Das Expertennetzwerk bei EnableMe wächst und wächst!

Liebe Community

Wie Ihr bestimmt wisst, haben wir ein grosses Netzwerk an Expertinnen/Experten und es wächst immer weiter!

Unter diesem Beitrag findet Ihr einige kurze Vorstellungen von Expertinnen/Experten.

Wenn Ihr eine Frage habt, dann startet eine neue Diskussion und unsere Expertinnen und Experten geben Euch gerne Kompetente Antworten!


Wenn Ihr Vorschläge für weiter Expertinnen und Experten habt, dann lasst es uns wissen.

Liebe Grüsse Pascal

Pascal EnableMe

Antworten

  • "Unter diesem Beitrag findet Ihr einige kurze Vorstellungen von Expertinnen/Experten"

    @Pascal_EnableMe ich kann das leider nicht entdecken.

    viele grüße 😉

  • Ich bin Silvia Erb, Zentrumsleiterin des Bildungs- und Begegnungszentrums für Blinde- und sehbeeinträchtigte Menschen in St. Gallen.

    Wenn du also rund um das Thema Sehbeeinträchtigung und einer möglichen Tagesstruktur für dich Fragen hast, bitte melden. Ich und mein Team sind im Raum Ostschweiz die richtigen Ansprechpartner für dich.

  • @Lori Die Expertinnen und Experten werden sich fortlaufend unter diesem Beitrag vorstellen.

    LG Pascal

    Pascal EnableMe

  • Mein Name ist Tamara Weber und ich litt selber fast 20 Jahre an diversen Essstörungen gefolgt von weiteren komorbiden Störungen. 

     

    Lange Zeit lief ich von mir und meinem Leben davon, bis mich mein Körper gezwungen hat, hinzusehen. Nach etlichen Jobwechseln, schwierige Beziehungen, Freundschaften und dem ewigen Kampf mit mir, meinen Körper und meinem Verstand, bin ich heute dankbar, dass ich zu mir gefunden habe. Ich musste ganz unten ankommen, um zu erkennen, was Leben bedeutet. Nun höre ich auf meine innere Stimme: mein Herz! Heute bin ich dankbar, frei und endlich in Frieden mit mir. Die Essstörung brauche ich nicht mehr. Ich habe mich intensiv mit meiner Krankheits- und Genesungsgeschichte auseinandergesetzt und individuelle Strategien zu Bewältigung von Krisen und dem Erhalt deiner Lebensqualität erarbeitet. Mein Erfahrungswissen stelle ich Betroffenen, Angehörigen und Fachpersonen zur Verfügung. Ich möchte Hoffnung und Zuversicht vermitteln und Menschen auf dem ganz persönlichen Gesundungsweg fördern und begleiten. Bei Fragen bin ich gerne für euch da.

    Liebe Grüsse Tamara

     

  • Ich bin Priska. Neben Erfahrung mit eigenen Depressionen, Angststörungen und Panikattacken bin ich zudem hochbegabte Asperger-Autistin. Ausserdem arbeite ich selbstständig in meiner kleinen Praxis für Naturheilkunde und Neuro- / Biofeedback. Ausserdem habe ich Führungserfahrung und kenne mich mit betrieblichem Gesundheitsmanagement, sowie Wahrnehmungspsychologie aus.

    In meiner Praxis betreue ich hauptsächlich Menschen mit psychischen und neurologischen Handicaps. Aber auch Menschen mit chronischen Schmerzen.

    Weiter habe ich Erfahrung im Umgang mit Sehbehinderten und Menschen mit Down-Syndrom.

    Einfache Fragen beantworte ich gerne im Forum. Komplexe Themen jedoch nur in der Praxis.

    Lieben Gruss

    Priska

    Dipl. Naturheilpraktikerin TEN und Neurofeedback-Therapeutin


    Naturpraxis Hitz - Heilkunde | Neurofeedback | Biofeedback

    Flühstrasse 5, 5415 Rieden AG, www.naturpraxis-hitz.ch

    • EMR Zulassung: Von Krankenkassen anerkannt
  • Hallo miteinander!

    Ich bin Denise Werthmüller. Als Expertin für Soziale Inklusion begleite ich Menschen in die Sichtbarkeit und ermutige sie, am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben. Aus eigener Erfahrung weiss ich, was es braucht, den Schritt aus den eigenen vier Wänden zu wagen und sich in das Abenteuer "Aussenwelt" zu begeben.

    Als Psychosoziale Beraterin und Lerntherapeutin verfüge ich über einen reichen Erfahrungs- und Methodenschatz, den ich gerne mit der Community teile.

    Bei komplexeren Fragen biete ich eine persönliche Beratung in meinem Beratungsraum und/oder Online an.

    Ich freue mich auf einen regen Austausch mit euch.

    Liebe Grüsse

    Denise


    Inklusion beginnt im Herzen!


  • Mein Name ist Lukas Fischer. In jungen Jahren engagierte ich mich in einem Freizeitclub von Insieme Aargau. Neben dem Studium war ich Fahrer beim Zürcher Rollstuhl-Taxi. Seit 2003 arbeite ich in der Mathilde Escher Stiftung in Zürich.

    Ich habe Soziale Arbeit studiert und mich in Erwachsenenbildung, als Lerncoach und in Kommunikation weitergebildet.

    Die Mathilde Escher Stiftung ist eine Organisation für Menschen mit Muskelkrankheiten. Ich arbeitete in verschiedenen Funktionen: auf einer Wohngruppe, als Leiter der Praktischen Ausbildung PrA INSOS Mediamatik, als Leiter der Grafikwerkstatt und als Leiter Kommunikation.

    Am meisten Erfahrung habe ich in Ausbildung und Arbeit für Menschen mit starken körperlichen Einschränkungen. In unserer Organisation kann ich aber auch auf Wissen und Erfahrung von Menschen zurückgreifen, die bei uns arbeiten, lernen oder wohnen.

    Gerne trage ich dazu bei, Hindernisse zu überwinden: egal ob bauliche oder strukturelle. 

    Lukas Fischer

    Leitung Grafikwerkstatt & Kommunikation, Mathilde Escher Stiftung

    [email protected]

    https://mathilde-escher.ch/

  • Hi zusammen, ich bin Nicole. 25 Jahre jung. Hauptberuflich arbeite ich als Kleinkindererziehrin und bin diplomierte Gesprächstherapeutin.


    Die meiste Erfahrung besitze ich rund um die Themen Angststörung & Panikattacken. Da ich selbst einige Jahre davon betroffen war kann ich mich sehr gut in andere Betroffene reinfühlen und ihnen weiterhelfen. Ich habe mich intensiv mit diesen Themen auseinander gesetzt und bilde mich noch immer weiter.

    Ich biete gerne eine helfende Hand, um Ängste zu minimieren oder gar loszuwerden. 💗


    Nicole Pfund - Gesprächstherapeutin n.Invaluation / Awake your inner greatness /Aargau, Schweiz (awakeyourgreatness.com)

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.