Hilfe bei der Renovierung

Hallo zusammen,

ich haben einen GdB von 100, die Mz G + B und die Pflegegrad 2.

Da ich meine Wohnung renovieren will bzw. muss, und dies behinderungsbedingt aber leider nicht selber kann, wollte ich mal fragen, ob mir da „Hilfe“ zusteht, und wenn ja, welche?

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon im Voraus.

Antworten

  • GustavGustav ✭✭✭

    @schlag hast du schon renovieren (lassen)? Ansonsten kann ich dir als Tipp geben, google mal bei myhammer.de. Die sind recht günstig und machen dir Preisvorschläge.

    Liebe Grüße

  • Helmut60Helmut60 ✭✭✭
    bearbeitet 10. Okt 2021

    Je nach erforderlichem nachgewiesenen Renovierungssaufwand gibts es da.... genau wie bei der Küche... "Hilfe" von der Pflegekasse, und ggf. von der Eingliederungs.. bzw. Sozialhilfe. Praktische Hilfe bekommt man mitunter von entspr. ausgerichteten Vereinen, die oft örtlichen Pfarrern, der Diakonie, Caritas und co. nahe stehen.

    In manchen Orten gibt es eine "Börse für ehrenamtliche Helfer" wo ggf. bei Erfüllung der Voraussetzungen Hilfskräfte vermittel werden können. Da einfach mal Fragen.

    :-) Helmut

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.