neue Weiten

nach langer Zeit bin ich mal wieder hier. Ich wollte einfach mal fragen, ob es hier jemanden gibt, der das selbe Handicap (spastische Hemiparese links oder andere rechts) haben. Angeboren oder erworben. Ich fühle mich immer noch abgesehen dass ich eine gute Arbeit gefunden habe wenn auch 2. Arbeitsmarkt als wenn mich viele Menschen nicht ernst nehmen-sei es in sogenannten ,Partnerbörsen´ da musste ich schon einige blöde Argumente einstecken. Früher war ich fröhlich selbstbewusst usw. mit der Zeit, Teenie/junger Azubi hatte ich mit mir zu kämpfen und jetzt als Erwachsene wo ich trotz jungem Aussehens ein "ganz normales Leben" führe nehme ich mir viel an was andere sagen-mir fehlt der Mut mich zu offenbaren wie ich bin. Einfach mal antworten

Antworten

  • Hallo
    Ich nehme mal an CLAUDIA
    Der Name wird oft nicht ganz richtig mit die Lahme übersetzt, was bei dir teilweise zutreffen würde. Aber genau genommen ist es der selbe Wortstamm wie Klausur = zurückgezogen.
    Und nach dem Bild bist du auch nicht mehr ganz jung , ABER du strahlst eine wärme und Herzlichkeit aus. Männer die das nicht sehen sind blöd und nicht wert das man sie kennen lernt .
    Mit einem gewissen Alter und einem Handicap ist es nicht einfach einen Partner zu finden aber es ist nicht unmöglich!
    Ich wünsche dir alles Gute und demnächst die richtige Bekanntschaft
  • The user and all related content has been deleted.
  • Was Claudia wirklich sucht wird sie selbst wissen
    Das sie christliche Veranstaltungen besucht ist schon mal ganz gut ????
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.