Trete der Community bei

Registrieren

Wie bekomme ich Unterstützung zur Finanzierung einer Delfintherapie meines Sohnes?

Antworten

  • Setz Dich doch mal mit dem Verein Schattenkinder ( www.schattenkinder.info ) in Verbindung, dort mit Frau Kinast oder Frau Riegmann. Dort kann Dir sicher weiter geholfen werden, auch was das Kostenthema angeht.
  • Hallo Doreen 73,

    ich weiß ja nicht wo Du wohnst. Aber hier in Hamburg gibt es einen privaten Radiosender, Radio Hamburg, und die haben eine Aktion "Hörer helfen Kindern" da wird dann auch mal durch Spenden eine Delphintherapie finanziert. Vielleicht gibt es das an Deinem Wohnt bzw. in der Nähe auch.

    Schau Dir das mal an, was ich durch googlen gefunden habe:

    http://www.delfinlagune.de/delphintherapie/therapie.htm

    Setz Dich doch mal mit denen in Verbindung.

    Viel Erfolg wünsch ich dir dabei.
  • Liebe Doreen,

    Vor längerer Zeit hat die Aktion Mensch einen Beitrag darüber gebracht, vielleicht wissen die auch von privaten Stiftungen, die das unterstützen.

    Gruß

    Surfer
  • Hallo Surfer,

    ich danke dir für diesen tip, da werde ich doch mal nachfragen.

    Liebe Grüße von
    Doreen73
  • Hallo! Vielleicht hilft das Weiter:

    Voraussetzungen zur Teilnahme an der Intensivtherapie

    Wer kommt als Teilnehmer / Patient für die Intensivtherapie in Frage?
    Personen mit:

    geistig und körperlich verzögerter Entwicklung
    Einschränkungen des Bewegungsumfanges und des Bewegungsablaufes
    Lähmungen und Schwächen der Muskulatur
    Wahrnehmungsstörungen und Aufmerksamkeitsdefiziten
    angeborener und erworbener Blindheit
    Beispiele (Auszug):
    Spastik / Tonuserhöhung nach Sauerstoffminderversorgung während der Geburt u.ä.
    Entwicklungs- und Sprachverzögerungen, Aufmerksamkeitsdefizite
    Hyperaktive Kinder
    Hemiplegie / Hemiparese
    Wirbelsäulensyndrome
    Folgen von Infektionen, Impfungen oder Arzneimittelzwischenfällen
    Unfallfolgen
    Zustände nach Polytraumen und Gelenksersatz (Hüfte, Knie, Schulter)
    chronische Gelenksentzündungen (Polyarthritis)
    Genetische Störungen (z.B. Down-Syndrom)
    Zitat:
    körperlich: Cerebralparese, Spastik, Querschnittslähmung, Epilepsie, Kinderrheuma
    mental: Down-Syndrom, Autismus, Angelmann-Syndrom, Hyperaktivität
    emotional: Depressionen, Magersucht, Verhaltensauffälligkeiten oder psychische Schäden durch Missbrauch
    Quelle😃elfine helfen Menschen e.V.

    Alter der Teilnehmer:

    Prinzipiell jedes Lebensalter. Aus Gründen der Kommunikation, der Aufnahmefähigkeit, Wiederverarbeitung und wegen der Auflagen für das Schwimmen mit Delphinen sollten die Teilnehmer zumindest ca. 6 Jahre alt sein.
    Quelle:Voraussetzungen zur Teilnahme an der Erlebnistherapie

    Damit eine Delphintherapie in Erwägung gezogen werden kann, werden zuvor in Therapiezentren unter anderen folgende Punkte ausgeschlossen:


    Zitat:
    Die Kinder dürfen keine offenen Wunder haben.
    Die Kinder dürfen keine epileptischen Anfälle im akuten Stadium haben.
    Die Kinder dürfen keine Schizophrenie im akuten Stadium haben.
    Die Kinder müssen den Kopf kontrollieren können.
    Die Kinder dürfen keine Angst vor Wasser und fremden Personen haben.
    Die Kinder müssen schlucken können.

    Es ist darauf zu achten, dass auch Delphine, wie wir Menschen, unterschiedliche Charaktereigenschaften besitzen und sich nicht jeder als Therapietier eignet. Deshalb werden die Tiere von den Therapieeinrichtungen speziell ausgewählt. Was aber unbedingt vor jeder Therapiestätte zu erkunden gilt, ist, ob vor Ort ein ausgebildetes Therapeutenteam mit den Kindern und den Delphinen arbeitet.
    Keine Laien, kein angelerntes oder ungelerntes Personal!



    Einblick in die ungefähre Kostenübersicht
    Preisbeispiel:

    www.Children-with-special-needs.de - Children with special needs
    (auf Therapie und anschließend Kosten klicken)
    Lieben Gruß SENDRINE 😺
Diese Diskussion wurde geschlossen.