Frage zur Finanzierung der persönlichen Assistenz für Menschen mit Behinderung

Optionen

Wie wird eine persönliche Assistenz für Menschen mit Behinderung finanziert? Welche Erfahrungen habt ihr? Diskutiere und erfahre mehr!

*Satz von der Redaktion zur besseren Auffindbarkeit eingefügt*


Hallo

wer finanziert die persönliche assitenz

wen ich und meine Partnerin zusammen leben

ich bekomme Sozialleistungen sie auch

wir beide haben keine Art von vermögen

Singnatur900

Getaggt:

Beste Antwort

  • Slowrider
    Slowrider ✭✭✭
    Antwort ✓
    Optionen

    Hallo Nettuser

    Okay.Das macht natürlich einiges klarer.Auch bei uns musst du den gleichen Behördenweg gehen wie in Österreich.

    Hier ein paar Infos dazu:

    Einreise und Aufenthalt

    Ein Auslandsumzug von Österreich nach Deutschland ist relativ unkompliziert, da beide Länder Teil der EU sind – somit ist auch das Arbeiten und Wohnen für Österreicher in Deutschland jederzeit möglich. Kulturell, sprachlich und auch arbeitsbezogen gibt es also keine großen Unterschiede.

    Obwohl kein Visum benötigt wird, ist es wichtig, sich jederzeit ausweisen zu können. Ein gültiger Reisepass ist dafür ausreichend. In Österreich gibt es aber mittlerweile auch die Möglichkeit, einen Personalausweis ausstellen zu lassen. Dieser ist dann immer in der Geldbörse dabei.

    Wohnen in Deutschland

    Wenn Sie nach Deutschland auswandern, sollten Sie sich innerhalb einer Woche bei dem zuständigen Einwohnermeldeamt anmelden. Sollten Sie vorübergehend bei Freunden unterkommen und sich noch auf Arbeitssuche befinden, ist nach spätestens drei Monaten ein fester Wohnsitz in Deutschland anzumelden. Die Abmeldung in Österreich muss ebenfalls durchgeführt werden.

    Die deutsche Krankenversicherung

    Die gesetzliche Krankenversicherung in Deutschland deckt viele ärztliche Behandlungen ab. Um die Versicherung (AOK, DAK, …) anzumelden, ist eine Krankenversicherungskarte aus Österreich (E-Card) nötig. Informieren Sie sich rechtzeitig über die Möglichkeiten und leiten Sie den Wechsel der Krankenkasse frühzeitig ein. Genau wie in Österreich ist auch in Deutschland eine private Krankenversicherung möglich.

    Wenn Ihr das durchgeführt habt, dann geht es den gleichen Weg wie in Österreich. Krankenkasse-Medizinischer Dienst usw.

    Ihr bildet nach deutschem Sozialrecht eine Bedarfsgemeinschaft. Da Ihr beide aber nicht arbeitet, steht euch Bürgergeld zu. Deiner Freundin wird auch die Assistenz wohl genehmigt werden.

    Das entscheiden aber die Sozialdienste und die Krankenkassen. Dazu kann man schlecht einfach etwas sagen.

    Also das ist der Ablauf und der Weg.

    Viel Erfolg dabei

    Ralf

    (Antwort ist keine Rechts oder Medizinische Beratung.Für die Richtigkeit der Antwort wird keine Haftung übernommen.Einige Antworten werden mithilfe einer KI geschrieben.(Artikel wird gekennzeichnet)

Antworten

  • Ps wen der Stadt uns Finanziell alles wegnimmt

    zb Lohn oder Erspartes usw

    werden wir nicht arbeiten und Sozialleistungen beziehen

    habe wir mehr Zeit für unsere Beziehung

    wir sehe es nicht ein 40 Stunden zuarbeiten und Dan 200 behalten zudürfen

    Singnatur900

  • was hat das mit persönlicher assistenz zu tun?

  • Jenner

    es geht mir darum ob ich Dan für

    ihre assitenz aufgekommen muss

    wen Geld da wehre

    Singnatur900

  • KarlL
    Optionen

    EnableMe ist eine Seite für Behinderte und in diesem Forum können Inreressierte sich Hilfe holen

    Welche Behinderung habt Ihr ?

    Wofür braucht ihr eine Assistenz ?

  • Karll


    Sie hat eine teraparese und cerepralparese

    ich Depression zwagerkrakung tickstörung

    antisozale Persönlichkeitsstörung


    meine Frau benötigt bei allem Hilfe von A bis z

    sie bekommt 24 Stunden assitenz

    Singnatur900

  • KarlL
    Optionen

    Und wer hat welche Pflegustufe ?

    Du schreibst, dass sie schon eine 24h Assistenz hat ?

  • Slowrider
    Optionen

    Hallo Nettuser

    Bekommt sie den Assistenten in Österreich oder in Deutschland bezahlt?Ich frage, weil du vor kurzem fragtest, ob deine Frau mit Ihrem Österreichischen Ausweis Freifahrten in Deutschland hat.

    Oder hat sie mittlerweile einen deutschen Ausweis?

    Und wenn sie eine 24 Stunden Assistenz hat, warum fragst du wer das bezahlt.

    Wir werden im Moment nicht ganz schlau aus deiner Frage.

    (Antwort ist keine Rechts oder Medizinische Beratung.Für die Richtigkeit der Antwort wird keine Haftung übernommen.Einige Antworten werden mithilfe einer KI geschrieben.(Artikel wird gekennzeichnet)

  • Slowrider


    Meine Partnerin

    lebt noch in Österreich sie bekommt in Österreich 24 Stunden Assistenz sie will nach Deutschland umziehen

    und benötigt in Deutschland auch 24 Stunden Assistenz

    Singnatur900

  • Slowrider

    Sie hat pflegestufe 7 in Österreich

    hat eine Behinderungsgrat von 100%

    mit Merkzeichen:AG,G,H,B

    Sie ist geistig fit nur körperbehindert

    der österreichische Staat bezahlt ihre 24

    stunden Assistenz

    sie hat nur die österreichische Staatsbürgerschaft

    Singnatur900

  • hallo @Nettuser91, es ist schon für uns verwirrend rat zu geben, wenn deine frage unvollständig ist. aus verschiedenen threads erfährt man u.a. (aber nur wenn man aufmerksam im forum liest), dass deine frau ihre anerkennung als schwerbehinderte in österreich erhalten hat. es wäre hilfreich gewesen, wenn du alles zusammengefasst hättest. @Slowrider hat dir wertvolle tipps gegeben. wenn du nun noch nachfragen hast, melde dich bitte wieder.

    vg jenner

  • Danke ihr habt

    uns sehr weitergeholfen

    Singnatur900