Mit Schweizer Behindertenausweis in Deutschland Bahn fahren?

Optionen

Kannst du mit einem Schweizer Behindertenausweis in Deutschland Bahn fahren? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Tauscht euch aus!

*Satz von der Redaktion zur besseren Auffindbarkeit eingefügt*

Hi

meine Frau hat einen Österreichischen behindertenausweis

mit Merkzeichen.AG,G,B,H und die wertmarken zum kostenlosen Nutzen der öffentlichen Verkehrsmittel in Österreich

gilt dieser behindertenausweis auch in Deutschland besonders im Punkt kostenloses Nutzen der öffentlichen Fernverkehsmitel

Singnatur900

Kommentare

  • Slowrider
    Optionen

    Hallo Nettuser

    Hier die Antwort auf deine Frage.Ich hoffe sie hilft euch weiter,

    Ein österreichischer Behindertenausweis wird in Deutschland nicht automatisch anerkannt. Es gibt jedoch die Möglichkeit, sich vom Versorgungsamt (Aussteller des Schwerbehindertenausweises) in jeweiliger Landessprache die “Internationale Bescheinigung für Schwerbehindertenausweis” ausstellen zu lassen. In vielen EU-Mitgliedsstaaten kann man damit einige Vorzüge/Ermäßigungen in dem besuchten EU-Land genießen.

    Ein kostenloser Transport gibt es mit dem österreichischen Ausweis NICHT.

    Ich hoffe es hilft

    Gruß

    Ralf

    (Antwort ist keine Rechts oder Medizinische Beratung.Für die Richtigkeit der Antwort wird keine Haftung übernommen.Einige Antworten werden mithilfe einer KI geschrieben.(Artikel wird gekennzeichnet)

  • Und wen sie sich einen eu behinderausweis anfertigen lässt geht

    es Dan mit dem kostenlos nutzen der Öffentlichen

    Singnatur900

  • Slowrider
    Optionen

    Hallo Netuser

    Nein auch dann nicht.Es gibt in Deutschland keinen kostenlosen (begrenzt nach Merkzeichen) Transport im ÖPNV.Du kannst aber Fragen ob Sie eine Vergünstigte Marke bekommen kann.

    Hier ein Auszug zum Thema.

    Sie können den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) kostenlos nutzen, wenn Sie in Ihrer Bewegungsmöglichkeit eingeschränkt sind und daher einen Schwerbehindertenausweis mit einem der folgenden Merkzeichen tragen:

    Folgende Merkzeichen können mit einer Eigenbeteiligung (91 Euro jährlich/46 Euro halbjährlich) Bus und Bahn in Deutschland nutzen:

    • G (Gehbehinderung)
    • aG (außergewöhnliche Gehbehinderung)
    • GI (Gehörlosigkeit)

    Mitnahme von Begleitpersonen

    Mit dem Merkzeichen „B“ können Sie eine weitere Person mitnehmen, die ihnen beim Ein- und Austeigen hilft oder Ihnen im Notfall zur Seite steht. Sie braucht keine eigene Wertmarke und fährt auch in Fernverkehrszügen kostenlos mit.

    Auch viele private und öffentliche Einrichtungen, wie Kinos, Schwimmbäder oder Museen, gewähren der Begleitperson freien oder ermäßigten Eintritt – erkundigen Sie sich am besten im Vorfeld über mögliche Vergünstigungen.

    Hoffe das Hilft euch weiter.

    (Antwort ist keine Rechts oder Medizinische Beratung.Für die Richtigkeit der Antwort wird keine Haftung übernommen.Einige Antworten werden mithilfe einer KI geschrieben.(Artikel wird gekennzeichnet)

  • Slowrider

    Danke für diese Information das hat uns sehr weitergeholfen

    Singnatur900