Suche Interviewpartner:in in Bezug auf Barrierefreiheit bei neurodiversen Personen

Ich arbeite momentan an einer Arbeit für mein Bachelorstudium. Wir müssen einen journalistischen Bericht mit einem Interview schreiben. Ich habe mir das Thema (Alltags-)Hilfsmittel für neurodiverse Personen ausgesucht und möchte das Interview in Bezug auf Barrierefreiheit führen.


Das Interview wir maximal eine Stunde beanspruchen und aufgrund der Foren-Anfrage werde ich es Online stattfinden lassen. Das Interview muss ich aufgrund der Deadline in den nächsten 3 Wochen führen.


Falls sich eine Person angesprochen fühlt, die selbst betroffen ist, und/oder ein:e Experte:in auf diesem Gebiet, bin ich sehr dankbar für die Hilfe.


Eveline

Studierende an der FH Graubünden

Getaggt:

Beste Antwort

Antworten

  • Liebe Hallo @Eveline Es ist schön, dass du dich an unsere Community wendest. Ich habe den Link zu deinem Beitrag an einige geeignete Teilnehmerinnen und Teilnehmer weitergeleitet.

    Ich wünsche dir viel Erfolg. Liebe Grüsse Pascal

    Pascal EnableMe

  • Liebe Eveline


    Ich würde dir raten auf verschiedene Fachstellen zuzugehen. Bezüglich ADHS gibt es z. B. die Schweizerische Fachgesellschaft ADHS, Elpos oder die Fachstelle ADHS 20+.

    Vielleicht können dir diese Anlaufstelle gute Kontakte vermitteln.


    lg Annette

  • Vielen Dank für den Input Anette.

    In der Zwischenzeit habe ich eine Interviewpartnerin gefunden und konnte das Interview sogar schon führen.

    Lg Eveline

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.