Trete der Community bei

Registrieren

Monatsthema Januar: Hilfe zur Selbsthilfe

Liebe Community Mitglieder,


im Zentrum unserer Arbeit und Plattform steht die Hilfe zur Selbsthilfe. Der Gedanke von EnableMe ist es, euren Erfahrungs- und Wissensschatz zugänglich zu machen, damit andere davon lernen und an manchen Stellen einen einfacheren Weg nehmen können. Und so beschäftigt uns das Thema Lösung alltäglicher Herausforderungen und Unterstützung in schwierigen Lebenslagen auch in diesem Jahr.

  

Kontakt und Austausch können in unterschiedlichsten Formen stattfinden. Online hier im Forum, durch Wissensartikel und Erfahrungsberichte, durch Video- oder Audioaufnahmen, direkt zwischen einzelnen Personen oder auch in einer der zahlreichen Selbsthilfegruppen. Wenn ihr direkten und persönlichen Austausch in einer Gruppe in eurer Nähe sucht, dann werdet ihr hoffentlich für die Schweiz und Deutschland fündig. 


Was sind eure Strategien zur Selbsthilfe? Oder seid ihr vielleicht in einer Selbsthilfegruppe, die euch mit Rat und Unterstützung zur Seite steht?

Teilt eure Tipps und Erfahrungen gern in diesem Thread. Wir sind schon gespannt und wünschen allen einen guten Start in das Neue Jahr!


Viele Grüße

Annemarie

Kommentare

  • PitjesPitjes de ✭✭✭
    bearbeitet 5. Jan 2023

    @Annemarie_EnableMe

    Super Themenstellung!

    Als vmtl. wenig repräsentativer

    (Nieren -) transplantationspatient habe ich auch ein großes Interesse, weil die Nierengruppe aus meiner Stadt in eine Andere gewandert und für mich nicht mehr so leicht erreichbar und daher weniger aussagekräftig ist.

    Sorgen sind wie Nudeln, man macht sich immer zuviel

    Gib Alles, bloß nicht auf!

  • Ich habe einmal eine Selbsthilfegruppe für Menschen mit Epilepsie geleitet. Jetzt leite ich die Gruppe einer Arbeitsgemeinschaft die sich für die Umsetzung der UN - Behindertenrechtskonvention einsetzt. Speziell setze ich mich für die Aufklärung über Menschen mit einer psychischen Erkrankung ein.

  • PitjesPitjes de ✭✭✭

    Hallo Heiko, das finde ich großartig, und ich wünsche dir und euch viel Kraft und Erfolg! Wie wäre es für dich, in diesem Plenum darüber zu berichten?

    Sorgen sind wie Nudeln, man macht sich immer zuviel

    Gib Alles, bloß nicht auf!

  • Das kann ich gerne machen, es ist die Arbeitsgemeinschaft einer Partei. Darf die Partei genannt werden? Wo soll ich in dem Plenum berichten? Ich bin total neu.

  • PitjesPitjes de ✭✭✭

    @Heiko

    Ich schlage vor, etwas zu warten, vllt. hat jemand aus dem Moderatorenteam/Admins dein Posting gelesen, und will die Frage beantworten, okay? Ich oder auch du weisen dann sonst direkt darauf hin.

    Sorgen sind wie Nudeln, man macht sich immer zuviel

    Gib Alles, bloß nicht auf!

  • Okay

  • Guten Morgen @Heiko,

    Guten Morgen @Pitjes,

    vielen Dank für eure Fragen und eure engagierte Beteiligung in diesem Thread.

    Zu euren Fragen:

    Da wir in unserer Community politisch neutral sind, bitten wir dich, auf die Nennung des Namens der Partei zu verzichten.

    Gerne kannst du zu der UN Behindertenrechtskonvention und euren Ideen, wie sie umgesetzt werden kann in der Kategorie Recht, Finanzielles und Soziales berichten.


    Viel Spaß beim Berichten.


    Viele Grüße

    Annemarie

  • jennerjenner de ✭✭✭✭✭
    bearbeitet 10. Jan 2023

    "Da wir in unserer Community politisch neutral sind, bitten wir dich, auf die Nennung des Namens der Partei zu verzichten."


    hallo, das kann ich nur voll unterstützen und wäre für mich selbstverständlich.

    ich möchte mir lieber nicht vorstellen, wenn hier namen von parteien genannt werden würden. 🙄


    lg

  • GustavGustav de ✭✭✭✭✭

    Hallo @Heiko,

    Du hast Antworten bekommen, auch wo Du berichten kannst ohne die Partei zu nennen

    (s. Beitrag von Annemarie). Nun kannst Du ja gern wieder schreiben, es wäre sicher interessant von Dir Näheres zu lesen..


    VG Gustav

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.