Langfristige Heilmittelverordnung bei Schulter-Arm-Lähmung

Hi,

seit einem Motorrad Unfall und daraus Resultierendem Plexus Brachialis Parese, was wiederum zu Chronischenschmerzen,Schwellung der Hand und Muskuläre verspannung im Gesamten Oberkörper führt.Meint mein Arzt mir wegen seines Budget keine Physio bzw KG Rezepte mehr ausstellen zu können. Der Antrag auf Langfristigen Heilmittelbedarf bei der GKV (AOK) wurde mit dem Standardsatz abgelehnt. Jetzt Stellt sich mir die Frage, was ich noch tun kann oder wer ähnliche erfahrung gemacht hat und Tipps geben kann?

Das Musterbeispiel des Wiederrufs geht noch die Tage raus nach Rücksprache mit dem Arzt.

mfg

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.