Wer möchte mal eine Sportprothese probieren?

Optionen
Wer hat noch nie einen Sportfuß bzw. Lauffuß probiert und möchte es auch mal probieren?
Leider zahlen die Kassen es in der Regel ja nicht

Antworten

  • einbein
    Optionen
    Die KK zahlt eine Sportprothese nur für schulpflichtige Jugendliche um am Sportunterricht teilnehmen zu können.

    BG-Patienten steht eine Sportprothese zu.

    Sonst gibt es aber auch Wege, um mit übersichtlichen Kosten an eine Sportprothese zu kommen.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Das stimmt, so ist es!

    Leider werden solch “übersichtliche“ Wege bloß oft nicht gezeigt wie ich oft sehe, dabei kann es schon einfach sein und niemand sollte es aus diese Gründen nicht wenigstens einmal probieren...
  • MyHandicap User
    Optionen
    Aber fast jeder kann sich ein wenig selber informieren, das Internet ist dabei eine tolle Quelle.
    Das Leben ist hart.
    Rudi
  • einbein
    Optionen
    Es gibt mehrere Möglichkeiten, das zu probieren:
    Zum OT des Vertrauens gehen und eine Erstversorgung bestellen.
    Besser zu einem Event, um es unter erfahrener Anleitung zu probieren.
    Ich bin dazu sogar nach Grenoble gefahren und habe mich „infiziert“. Bei eBay USA gab es dann später eine Rennfeder und in der „Kranbelkiste“ des OT ein geeignetes Knie für die ersten Versuche.
    Interessanterweise habe ich trotz großer suche keinen weiteren OS-amputierten gefunden, der regelmäßig joggt. Allenfalls eine Hand voll Knieexer.
    Einige, die das über die BG bekommen haben, aber keiner, der es nutzt. Schade eigentlich...

  • Ja, ist eigentlich echt schade...

    Viele wissen es aber überhaupt nicht und sind durch die Kosten zunächst abgeschreckt ????

    Müsste ja normal viele Interessenten geben...
Diese Diskussion wurde geschlossen.