Anschlussfinanzierung gekündigt. Kein Kredit möglich wegen Schufa. Was kann ich noch tun?

Optionen
Körperbehindert, Anschlussfinanzierung gekündigt von Bank, Kredit nicht möglich wegen schufa

Antworten

  • bili
    Optionen
    wofür brauchst du ein Kredit dringend?Wieiviel?
    Hast du keinerlei Versicherungen die du kündigen könntest wie Rentenversicherung oder
    privater Lebensversicherung und dir daraus Rückzahlungswert auszahlen lässt?
    was für ein Schufaeintrag hast du den?wann wird er gelöscht?

    LG
    Bili
  • Zarah2. hat geschrieben:
    Körperbehindert, Anschlussfinanzierung gekündigt von Bank, Kredit nicht möglich wegen schufa


    Ist unter Anschlußfinanzierung die weitere Finanzierung einer Immobilie zu verstehen?
    Gruß Hippy
  • vokal
    Optionen
    Zarah2 findet es nicht weiter nötig erstmal eine detaillierte Erklärung abzugeben was sie möchte oder was schiefgelaufen ist und auf genaueres Nachfragen zu reagieren, also bitte bili, kein Geld fliessen lassen!
    Ich weiss wie hilfsbereit du bist, aber in diesem Fall... 🥺
    Sich die Rente oder sonstige noch laufenden Versicherungen auszahlen zu lassen, würde bedeuten, das Alter sieht
    nicht rosig aus.
    Wenn die Schufa nicht einem weiteren Kredit zustimmt hat das seine ernsten Gründe.

    Ansonsten sage ich nur: Eintagsfliege
  • Ja,, ich bin selbst schuld an dem Desaster. Weil ich nicht aufgepasst habe. Weil ich einfach versucht habe, durch das hinauszögern Rechnungen zu begleichen, immer größere Löcher gerissen habe. Aber ich habe mit lieben kompetenten Leuten von der Schuldnerberatung es geschafft, endlich wieder schuldenfrei zu sein. Aber, für jede Verfehlung, Jede unbezahlte Handyrechnung, obwohl doch die Gläubiger alle ihr Geld, meine Schulden, bekommen haben, steht das leider für drei Jahre in der Schufa! Erst dann wird gelöscht. Gerade die Bank, die das Auto finanziert hat, die hat ihr Geld immer erhalten! Nur manchmal eben nicht termingerecht. Aber, denen reichte der Eintrag in der Schufa aus um zu kündigen. Naja gut. Ich hab jetzt so oft die Geschichte erzählt und werde immer wieder daran erinnert, hätte ich doch nur beizeiten einen Halt gemacht. Hätte, hätte, hätte...... Nun hab ich echt das Geld, um meinen Verpflichtungen nachzukommen, jetzt will es keiner haben.
    Ich bin 55Jahre alt und ich hatte 1997 einen schweren Unfall. Ich hatte Glück und bin sehr gut erstversorgt worden, denn der Unfall war ca. 500 m von dem Krankenhaus entfernt wo ich arbeitete. Ich hatte ja nicht nur den kompletten Plexusausriss rechts. Die gesamte rechte Körperseite war zertrümmert einschließlich einer Hirnblutung. Ein Jahr hab ich in der Klinik zugebracht. Seither habe ich eine schlaffe Lähmung im rechten Arm und leide unter heftigen Schmerzen, manchmal. Damals ging mein ganzes Leben den Bach runter. Ich war Krankenschwester und ich habe meinen Beruf geliebt. Auch mit dem gelähmten Arm durfte ich meinen Job weiter machen. Da ich Stationsschwester war, ging das ganz gut. Hab ich gedacht. Nach einen Jahr war ich fertig. Körperlich und auch psychisch. Nicht mehr am und mit Patienten zu arbeiten. Aber das war meine Berufung. Nicht im Büro zu versauern. Das war die eine Seite. Die andere waren die Schmerzanfälle. So würde ich erneut begutachtet. Und erwerbsunfähig. Damit war alles weg. Ich habe früher für meinen Beruf und meinen Sport gelebt. Vorbei. Es hat sehr lange gedauert, bis ich akzeptiert habe, dass die Schmerzen bis zum Lebensende bei mir bleiben werden. Ich weiß nicht, ob Sie das verstehen, aber mein Auto das ist jetzt mein Leben. So blöd wie das klingt, es ist aber so. Ich wollte nicht zu Hause sitzen, am PC und nur Follower haben. Ich will raus. Am Leben teilnehmen. Es ist meine Selbstständigkeit. Ich kann selbst einkaufen gehen. Ich kann meine Termine, wie Arzttermine, selbstständig machen. Ich kann meine alte 83 jährige Mutter besuchen, wann ich immer will. Das sind mir ein paar Dinge, von so vielen, die auch durch mein Auto erledigen kann. Wenn ich unterwegs bin, dann ist das auch Unabhängigkeit. Ich hab das aufs Spiel gesetzt. Ja ich bin schuld. Aber irgendwie muss es doch eine Möglichkeit geben, um aus diesem Teufelskreis herauszukommen. Man ich will nichts geschenkt haben! Ich möchte einen ganz normalen Kredit! Ich würde sogar meinen Autobrief als Pfand hergeben. Was anderes hab ich leider nicht. Ich hab die Versicherungen dienlich benötige, eine Lebensversicherung oder Bausparen ist nicht dabei.
  • Es bleibt die Frage " Anschlussfinanzierung"?

    Zitat Zarah:
    Aber ich habe mit lieben kompetenten Leuten von der Schuldnerberatung es geschafft, endlich wieder schuldenfrei zu sein.
  • Es gibt leider inzwischen keine Anschlussfinanzierung mehr. Es hat ja keiner, nicht ein einziger die Anschlussfinanzierung übernommen. Erst wenn die Schufa blitzblank sauber ist, also 2020, hätte ich die Chance bei einer Bank oder den anderen seriösen Anbietern einen Kredit zu bekommen. Leider ist der Eintrag von der Bank die mein Auto finanziert hat, eben erst im März zur Schufa gekommen.
    Inzwischen wie schon oben geschrieben, ist es keine Anschlussfinanzierung mehr, denn die Bank hat mir ja gekündigt. Jetzt stehen da ca. 10.000 Euro an Schulden, die ich bei der Bank habe. Ich verdanke es nur der Kulanz von der Bank, dass sie das Auto noch nicht abgeholt haben. Ich hab einfach die letzten Wochen und Tage in der Beziehung die Vogel Strauß-Politik angewandt. Dabei aber täglich versucht einen Kredit aufzutreiben. Denn leider, die Zeit rennt mir weg.
    Ich habe soviel Anträge ausgefüllt und immer wieder eine Wartezeit von mindestens einer Woche gehabt, bis ich den Anruf oder die
    e-mail mit der Absage bekam. Ach was erzähl ich. Meine Hoffnung ist eigentlich dahin. Eigentlich habe ich einfach gebraucht, jemandem die Geschichte zu erzählen. Es interessiert keinen Menschen, ein detaillierten Plan meiner Finanzen. Wo alles bis ins kleinste Fitzelchen aufgeführt ist, dass ich in der Lage bin, zukünftig einen Ratenkredit bequem abbezahlen kann. Es interessiert wirklich keinen Menschen, dass die Schuldnerberatung mit mir eine Aufzeichnung gemacht hat, um zu beweisen, dass nur eine einzige Sache aussteht. Aber die ich auch dieses Jahr beenden kann. Aber die Banken lesen nur die Anschrift in der steht, moderner ausgedrückt, Finanzsanierer, statt Schuldnerberatung, schon winken sie ab und schieben einen die Sachen über den Tisch. Wenn ich nur nich etwas Zeit rausschlagen könnte, ¼Jahr vllt., dann könnte ich bei meiner Hausbank nochmal versuchen. Aber ob und wie...., keine Ahnung. Ich weiß nicht mehr. )¢;p
  • bili
    Optionen
    @vokal
    Keine Sorge, ich hatte gar nicht vor über mein Konto
    da einfach mal 10000 Eur zu überweisen.Hab meine
    3 Kleinen hier die auch bisjen was so täglich benötigen 😀
    Was es den Vorschlag betrifft Rückkaufswert aus einer Versicherung auszuzahlen:
    Wenn jemand mir sagen würde heute kein Geld zum essen zu haben,dann gehe ich davon
    aus das er / sie gar nicht die Rentenzeit erreichen wird da er ja sterben wird vor Hunger
    also wozu dann Geld in einer Versicherung lassen und an rosige Zeiten in 20j denken,wenn jetzt
    der Kühlschrank leer ist.Deshalb war die Frage wieviel sie braucht und ob sie Versicherungen hat
    die sie eventuell auflösen könnte


    @Zarah2 : hast du den genug Geld zum essen und wohnung bezahlen?
    Wenn die dir das Auto weg nehmen ist es ja kein Weltuntergang ,es gibt viele
    Menschen die sich gar kein Auto leisten können.Aber ist den dein Auto so ein
    teueres ,dass es den Gegenwert von 10000 Eur decken würde?

    Meine Frage wegen Schufa und welcher Eintrag es ist war deshalb
    weil ich aus dem Bankbereich komme beruflich und noch viele
    Kontakte habe zu Bänken die dir eventuel ein Kredit bewilligen
    könnten, wenn ich wüsste was genau in der Schufa für ein Eintrag ist.
    Aber es stimmt schon sobald Schufa Vermerk da ist, wird es schwierig
    jemand zu finden, der dir eine Finanzierung durch gibt.

    LG
    Bili
  • Danke für Eure Nachricht. Wisst Ihr, ich hatte einen schweren Betriebsunfall. Da bin ich so von der Schüppe gehopst. Ich denke seither genauso. Zu was benötige ich eine Lebensversicherung? Und deshalb habe ich nur das wichtigste.
    Ein Auto mag für manche nicht so wichtig sein. Für mich bedeutet es eben, ich kann mich grösstenteils allein versorgen. Ich bin trotz des Handycaps ein Stück weit unabhängig. Kann am Leben teilnehmen wann und wo ich immer will. Ich brauch keinen zusätzlich bitten.was andere für mich tun, dass reicht auch so.
    Die Schufa ist ganz mies. Da ich die Ablösesumme nicht zahlen konnte, aber tro1zudem das Auto nicht beim Händler abgegeben habe, hat die Bank nun ^vertragswidrige Verhalten^ eintragen lassen. Damit kann ich jetzt weder einen Kredit bekommen, noch ein Auto finanzieren oder leasen.
  • Hallo Zarah,
    so ganz verstehe ich dein Problem nicht. Du möchtest auf dein Auto nicht verzichten, so weit so gut.
    Nun muß es sicher nicht das vorhandene offenbar hochpreisige Auto sein, oder?
    Abgeben und ein günstig gebrauchtes kaufen, deine Probleme sind fast vollständig weg.
    Gruß Hippy
  • Ja. Gute Idee. Aber ich bin körperbehindert und Umbau ist eben in diesem Auto.
  • Ok,ok, jetzt habe ich mir alles noch einmal durchgelesen und festgestellt daß viel drum herum geschrieben wurde von dir aber nicht zum Kern gekommen wurde.
    Ich fasse zusammen wie ich das jetzt erkenne.
    Du bist im Prinzip schuldenfrei bis auf den Kredit für das Auto welcher dir gekündigt wurde.
    Richtig so?
    Wurden die Einbauten, davon war vorher leider auch nichts zu lesen, gefördert oder auch über den Kredit finanziert?
    Ich bin sicher daß die Bank nicht mehr lange wartet und sowie sie einen Käufer findet für das Fahrzeug dieses dann einzieht.
    Dann stehst du ganz ohne da.
    Also muß eine Lösung her. Versuch mit der Bank einen Deal. Sie soll dir ein Angebot machen für das Auto und dann schauen wir weiter. Wie du schreibst hast du ja schon eine Menge abbezahlt vor Kündigung des Kredits, dann müßte am Ende ja vielleicht noch was übrig bleiben.
    Es wäre auch gut zu wissen wovon du lebst, Rente, Grusi usw
    Du siehst, genauere Angaben führen eher zum Ziel (zu Antworten) als viel Drumherum schreiben.
    Gruß Hippy
  • Hallo Sarah,

    Warum muss es ein Auto sein? Hast du keinen Rollstuhl, damit Du raus kommst?

    Wenn Du schreibst, dass das Auto nicht einmal ausbezahlt ist und du würdest den Autobrief als Pfand geben, dann nimmt dich doch Niemand ernst. Und warum so viele Gläubiger? Sind da noch mehrere unvernünftige Handlungen gewesen? Du kannst auch keine teure Umbauten vornehmen, wenn du kein Geld hast.

    Einerseits schreibst du, dass du endlich geschafft hast, schuldenfrei zu sein, andererseits sieht so aus, dass du von vielen Schulden nicht mehr mit dir selbst aushältst und noch weitere Schulden machen möchtest. Ich verstehe nicht, wovon würdest du dann einen Kredit abbezahlen, wenn du nicht arbeiten kannst. Komm auf den Boden der Tatsachen, dass du nicht so weiter machen kannst, wie bisher. Ich glaube nicht, dass dein Problem gelöst wäre, wenn dir geholfen wird, WIEDER schuldenfrei zu werden.
    Was sagt nun die Schuldnerberatung dazu?

    Und ich bin auch jahrelang da gesetzten, weil ich kein Platz für einen e-Rollstuhl hatte. Deswegen kann ich auch gut verstehen, wie das ist, wenn das Leben an einem vorbei läuft und man wird immer kränker. Doch ich bin von lauter Suche nicht süchtig geworden ;o)

    Paß auf dich auf!

Diese Diskussion wurde geschlossen.