Abholung eines Hilfebedürftigen

Optionen
Wie sieht es mit der Kostentragung aus, wenn ein Schwerbehinderter mit Merkzeichen H beispielsweise aus einem Heim abgeholt werden muss? Muss die Begleitperson den Hinweg selbst und vollständig zahlen?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Kerstin800,

    zunächst einmal herzlich willkommen bei MyHandicap. Schön, dass du zu uns gefunden hast 😀

    Ohne weitere Hintergründe zu kennen, ist es leider nicht möglich, deine Frage zu beantworten.

    Warum muss der Hilfebedürftige abgeholt werden? Wer holt ihn ab? Ein privater Bekannter oder eine professionelle Kraft? Wie reisen die beiden gemeinsam? Wie reist die Begleitperson an? etc.

    Je mehr Informationen du mit der Community teilst, desto besser kann dir geholfen werden. 😉
  • Hallo,
    bei den Merkzeichen ag, h können sie bei ihrer Krankenkasse einen Antrag zur Kostenübernahme für Krankentransporte stellen und muss für das Kennzeichen auch genehmigt werden. Die Begleitperson wird ohne Kosten mitgenommen.
    Hoffe ich konnte ein wenig helfen. Mache das öfter für Patienten, habe ein Taxiunternehmen und kenne mich mit diesen Sachen etwas aus.
    Habe auch ein Merkblatt für Patienten wo alles steht. Kann ihnen das gerne mailen.
    Liebe Grüße
    Marlene Kraft

Diese Diskussion wurde geschlossen.