Pflegestufe beantragen?

Optionen
Hallo, ich habe GdB 80, Merkzeichen G u. B u.sitze im Rollstuhl, kann aber an guten Tagen mit den Krücken ein paar Meter gehen. Trotzdem fällt mir vieles im Haushalt schwer zu erledigen. Meine Kinder bedrängen mich seit ca. 1 Jahr ich solle doch endlich eine Pflegestufe beantragen, damit ich eine Haushaltshilfe bekommen kann. Ich denke aber, diesen Antrag kann ich mir sparen weil ich ja an guten Tagen noch bisle Hausarbeit erledigen kann.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen im Alltag und kann mir Tipp's geben worauf ich bei evtl. Antragstellung achten müßte?
Dankeschön für jeden Hinweis.

Antworten

  • The user and all related content has been deleted.
  • MyHandicap User
    Optionen
    hallo jenner, schimpf mich doch nicht, denn ich habe immer die Anzeige bekommen ich solle es später nochmal versuchen, weil es ein Problem gibt mit dem Seitenaufbau, und das habe ich gemacht. Ich kann nichts dafür, wenn mir 7mal angezeigt wird ich solle es später nochmal senden.
    Jetzt überlege ich erstmal ob ich beleidigt sein soll oder ob ich über die Kritik hinwegsehen soll. Es ist nicht schön als Neuling, welche nur der Anzeige auf dem Display folge leistet, gleich so angemault wird.
  • The user and all related content has been deleted.
  • surfer
    Optionen
    Hallo meiwawo,

    Wenn Du nur an guten Tagen etwas Laufen kannst ist das zuwenig, dann brauchst Du Hilfe.
    Das geht aber nicht ohne Pflegestufe, also lohnt es sich doch.

    Zuständig ist der medizinische Dienst Deiner gesetzlichen Krankenkasse.
    Sehr gut sind ärztliche Gutachten in denen Deine Behinderung und die Schwierigkeiten belegt sind, bzw. das was Du dadurch nicht kannst.

    Wenn der Dienst dann kommt mußt Du betonen, was Du alles nicht kannst und ja nicht umgekehrt, sonst gibt es keine Leistungen!

    LG

    Surfer

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Surfer, dankeschön für die Tipp's. Weißt Du ob die sich anmelden wenn die her kommen? Ich kann an manchen Tagen nicht zur Tür und müßte evtl. organisieren, daß jemand bei mir ist der/die dann die Tür für die öffnete.
    Sag mal, die ganze Bearbeitung für eine Pflegestufe ist bestimmt sehr langwierig? Ob das bis Mai/Juni 2016 erledigt sein wird wenn ich gleich diesen Antrag stelle? Welche Pflegestufe muß ich überhaupt beantragen?
    Fragen über Fragen 🥺
    Darf ich Dich ab und zu mit meinen Fragen nerven?
    Jedenfalls danke ich Dir erstmal für Deine Info.
    Ich wünsche Dir noch ein gesundes neues Jahr, vor allem eine stabile Gesundheit.
    LG meiwawo
  • The user and all related content has been deleted.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo, ein paar Antworten:

    meiwawo hat geschrieben:
    Weißt Du ob die sich anmelden wenn die her kommen? Ich kann an manchen Tagen nicht zur Tür und müßte evtl. organisieren, daß jemand bei mir ist der/die dann die Tür für die öffnete.



    Ja, tun sie, müssen sie. Sie müssen ja sicher sein, dass Du da bist.

    meiwawo hat geschrieben:
    Sag mal, die ganze Bearbeitung für eine Pflegestufe ist bestimmt sehr langwierig? Ob das bis Mai/Juni 2016 erledigt sein wird wenn ich gleich diesen Antrag stelle?


    Ich vermute nein -hängt ja aber auch davon ab, ob Du gleich das bekommst, was Du willst oder noch in Widerspruch etc. gehen musst. Trotzdem ist es gut, den Antrag bald zu stellen, da Du die Leistungen, wenn Du sie bekommst, ab dem Zeitpunkt der Antragstellung bekommst.

    meiwawo hat geschrieben:

    Welche Pflegestufe muß ich überhaupt beantragen


    Keine. Die wird Dir auf Grund Deines fesgestellten Bedarfs zugewiesen und du musst dann eben prüfen, ob Du die Enscheidung richtig findest.

    Und wie jenner schreibt - bitte mach Dich vorher umfassend schlau und bereite Dich vor, siehe zB hier http://www.pflege-abc.info/pflege-abc/artikel/pflegestufe_beantragen.html


    Besten Gruß, ananim
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo
    Bei der Pflegestufe wird ja unterschieden zwischen "hauswirtschaftlicher Hilfe" und "Grundpflege". Zur letzteren gehört im weiteren Sinne anziehen, wasche, Toilette usw. Solange nicht min. 45 Minuten pro Tag für diese Grundpflege notwendig sind, macht einen Antrag eigentlich keinen Sinn. Selbst bei Pflegestufe 1 ist dies Voraussetzung, auch wenn du im hauswirtschaftlichen Bereich mehr Pflege benötigst. Kurz gesagt: Hilfsbedarf alleine reicht nicht, wie surfer geschrieben hat. Mindestens 45 Minuten müssen auf die Grundpflege entfallen.

    Klaus
Diese Diskussion wurde geschlossen.