Mitnahme von Kindern mit Wertmarke und Schwerbehindertenausweis kostenlos möglich?

Optionen

Antworten

  • einbein
    Optionen
    Das kommt auf die beförderungsbedingunen (Slter des Kindes) an.
    in der Regel wird es einen Fahrschein brauchen.
    Bei Markenzeichen B oder H muss das Kind auch als Begleitperson geeignet sein.
  • So weit war ich auch schon. Nur steht in den Beförderungsbedingungen nichts über Wertmarkeninhaber. Ich habe eine mündliche Auskunft einer DB Mitarbeiterin, dass Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahres analog Bayernticket - kostenlos mitgenommen werden dürfen. Nur wo steht das?
  • Hallo,

    die gesetzliche Grundlage für die vergünstige Beförderung ist die hier:

    http://dejure.org/gesetze/SGB_IX/145.html

    Da steht nichts von kostenloser Mitnahme von Kindern.


    Allerdings gilt laut Bahn, dass Kinder in Begletiung ihrer Elten oder Großeltern immer kostenlos reisen: http://www.bahn.de/p/view/angebot/preis/familienrabatt.shtml

    Darauf solltest Du Dich, wenn es Deine eigenen Kindern sind, berufen können, auch wenn Du selber kostenlos fährst. Allerdings kann es lt. der Website Abweichungen bei regionalen Angeboten geben.

    Besten Gruß, ananim

  • Hallo detkam,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀
    Eine Übersicht, wie das bei uns funktioniert, bietet dieses kurze Video (selbstverständlich auch mit Untertiteln): http://www.myhandicap.de/guided-tour.html

    Es geht also um eine Bahnreise. Welche Strecke? Einmalig oder regelmäßig? Wie viele Kinder und in welchem Alter?
Diese Diskussion wurde geschlossen.