Toilettenerhöhung

Optionen
Meine Toilette ist 43cm hoch, an der Wand angebracht. Ich möchte sie auf 50 cm bringen, um sie mit Rollstuhl zu nutzen. Da ich z.Zt. hierfür noch keinen Rolstuhl brauche, aber infolge von Beinlähmung und Armschwächung schlecht aufstehen kann, sollte zunächst die Toilette zusätzlich aufgestockt werden, vielleicht bis ca. 6o cm.
Fragen:
1. Kann ich meine vorhandene Wandtoilette höher anbringen lassen?
2. Wenn nicht, empfiehlt sich eine neue höhere Wand- oder eineStandtoilette?
3.Welche Erfahrungen gibt es mit Toilettensitzerhöhungen, insbesondere solche mit integrierten Armlehnen zum leichter aufstehen? Sind sie fest und sicher?
Danke für Tipps und Antworten,
Auwi

Antworten

  • Hallo Auwi,

    um diese Frage beantworten zu können brauche ich Informationen.

    1. ist es eine Miet oder Eigentumswohnung? Falls Mietwohnung ist der Vermieter zu fragen?

    2. Wie alt ist das Bad und ist es Behindertengerecht?

    3. Kannst du dort auch später Wohnen? Sind die Räume auch im Falle das du im Rollstuhl sitzt frei zugänglich?



    Eine Badsanierung kostet sehr viel Geld. Wenn es Deine Wohnung ist würde ich nicht nur die Toilette erhöhen sondern auch mit einem Sanitätsfachmann das Bad neu überdenken. So das Du dich darin frei bewegen kannst. Das ist wichtig falls du Hilfe brauchst.


    Es gibt Aufsätze die auf die Toilette geschraubt werden, diese verschreibt dein Arzt. Das Sanitätshaus hat verschiedene Modelle da.


    Bei unserer Wohnung habe ich alles bedacht und lasse die Toilette gleich höher setzen.
    Mein Mann wollte in 10 jahren dann umbauen lassen.

    Wegen der Griffe kann ich dir leider nicht helfen.

    Ein schönes Wochenende

    Gruß

    Gastone
  • Eine Sitz Erhöhung würde ich dir bei einer Mietwohnung empfehlen. Bei den Griffen würde ich dich Bitten in Sanitätshäuser zu gehen um sich dort beraten zu lassen. Auf Wunsch und höflicher Bitte leihen sie diese dir auch aus und du kannst sie dir zu Hause ausprobieren 😕

  • Danke, für die nützlichen Antworten. Ich wohne im eigenen Haus und überlege ob ich meine zu niedrig an die Wand angebrachte Toilette höher anbringe (ist das technisch überhaupt möglich?), oder ob ich eine Standtoilette an Stelle der Hängetoilette aufstellen lasse. Aber da weiß ich auch nicht, ob das technisch möglich ist, denn es bibt kein Loch im Boden, nur an der Wand, genauer an dem verkachlten Vorbau der Wand, an der jetzt die Toilettenschüssel hängt.
    Danke für weitere Antworten, vielleicht auch von Technologie-Fachleuten von Myhandicap,
    Auwi
  • einbein
    Optionen
    Es gibt wandhängende Toiletten. Die an die Anschlüsse der Standard-Toilette passen, aber eine erhöhte Sitzfläche Haben.
    Man kann auch die Anschlüsse für eine höhere Toilette ändern. Das ist aber eine gewisse Baumaßnahmen, da der unterputz-spülkasten rausgerissen werden muss.
    Umbau auf bodenstehendes wc: keine schlechte Idee. Entweder das Klorohr durch den Boden bohren und unter der Decke aufputz verlegen oder ein Klo mit Anschluss hinten verwenden und eine Hebepumpe dahinter setzen.
    Am besten besuchst du eine gute Badausstellung und lässt dich dort und von einem Installateur beraten.

    Ich habe meine Toiletten damals einfach 5 cm höher gesetzt als nach norm. Da hatte ich noch nicht an eine Behinderung gedacht, sondern dass man drunter besser putzen kann....

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,

    es ist auf jeden Fall möglich, die Toilette höher zu setzen. Mit Versatzstück (z.B. von Geberit) kann man eine Toilette so 3 cm höher setzen, alternativ gehen auch altersgerechte Toiletten, die sin im Fachhandel mit 10 cm mehr Höhe zu haben. Natürlich müsste für die Montage alles neu arrangiert werden, aber eine Versetzung nach oben geht eigentlich einfach, solange man auch beim Anschluss an derselben Stelle bleibt.

    Liebe Grüße,
    Kathie
  • MyHandicap User
    Optionen
    Danke für die wertvollen Antworten, besonders auch die letzte. Eigentlich reicht es schon, wenn ich auch noch nicht viel über Erfahrungen mit Toilettensitzerhöhungen weiß,
    herzlichst,
    Auwi
Diese Diskussion wurde geschlossen.