Wertmarke wird teurer

Optionen
Hallo Ihr Lieben, ich habe gerade auf T-Online gelesen, das die Wertmarkie ab 2013 72 Euros kosten wird, eine Erhöhung von 12€, also pro Monat müssen wir jetzt 1 Euro mehr bezahlen. Seit der Einführung der Wertmarke im Jahr 1984 ist die Summer immer gleich geblieben, wurde nur von DM zum Euro praktisch halbiert.

HartzIV-Bezieher zahlen weiterhin nichts...

LG Sanne
«1

Antworten

  • Hallo Sanne,

    ich hatte noch nie eine Wertmarkte wollte mir sie aber mal zu legen, aber wie du jetzt schreibst lond sich das fast gar nicht für mich. Für das, das ich im Sommer ein bist zwei mal in die Statt und wieder nach Hause mit dem Bus fahre. Weis du ob man sich schraffber macht wenn man die Wertmarke nicht hat?

    Liebe Grüße

    Evche
  • Hallo Evche, wenn Du ohne Wertmarke erwischt wirst, ist das Schwarzfahren und das kann teuer werden. Hast Du ein H im Schwerbehindertenausweis? Wenn ja, gibts die Wertmarke sowieso umsonst. Ich bin in einer Stunde ungefähr weg, weiß nicht, wann ich wieder Daheim bin, wohl nach 21.00 Uhr...

    LG Sanne
  • Ich habe nur aG auf meinem Schwerbehindertenausweis!!!
  • Solltest Du mal in die Stadt fahren, müsstest Du dann ganz normal den Fahrpreis bezahlen. Ansonsten ist es schwarzfahren, und das kostet hier bei uns glaub ich 40 oder 60 €uro...
  • Mh mich hat noch nie ein Busfahren nach meinem Ausweis oder einer Wertmarke gefragt deswegen habe ich so da keine Ahnung davon.
  • Hallo Evchen
    bezahle lieber die Fahrkarte, neben der Strafe (erhöhtes Beförderungsentgeld) kann noch eine Anzeige wegen Erschleichung von Beförderungsleistungen kommen.
    Das wird meist teuer bzw endet in Sozialstunden.
    LG
    rednaxela
  • Hallo,

    hab ich das jetzt richtig verstanden?

    Ihr müsst 72 Euro im Jahr für eine Wertmarke bezahlen? Und das ist euch noch zu teuer?

    Andere zahlen das im Monat.

    Versteh ich echt nicht. 😡

    @Evche vllt. würdest du ja, wenn du die Karte hast, öfters mal in die Stadt fahren?

    Eine Karte zu kaufen ist alle mal besser, als Schwarz zu fahren.

    Xandria
  • Hallo Xandria, Nein zu teuer ist das wirklich nicht. Es sollte ein Hinweis für die Leute sein, die jetzt bald eine neue Wertmarke benötigen, und das diese jetzt nach fast 30 Jahren etwas teurer sein wird, als bisher. Meine Kollegen zahlen im Schnitt ca. 70Euro für eine Monatskarte, da kann von teuer für 72€ im Jahr nicht die Rede sein.

    Ich denke mal, Evche braucht immer Hilfe, wenn Sie mit Bus und Bahn fahren will, hat sie mal erwähnt, ist schon ne Weile her. Ob sich da die Wertmarke lohnt, weiß ich nicht. Aber das muß Evche selbst entscheiden.

    LG Sanne
  • delphisanne63 hat geschrieben:
    Ob sich da die Wertmarke lohnt, weiß ich nicht. Aber das muß Evche selbst entscheiden.

    LG Sanne


    Genau so sehe ich das auch liebe sanne.
    Danke auch für den Hinweis.

    Niemand schrieb daß es zu teuer ist, es muß sich eben nur rechnen.
    Wer viel Nahverkehrszüge benutzt für den lohnt sich die Wertmarke, wer sie nur 2 - 3 mal nutzt steht sich besser eine Fahrkarte zu lösen.

    Wer sich für KFZ-Steuerfreiheit oder Ermäßigung entschieden hat bekommt gar keine Wertmarke!

    LG
    rednaxela
  • Hallo,

    Ich hätte ja gerne die Wertmarke aber ich weis nicht wo ich sie her bekomme. Ich habe diesen Sommer erst angefangen mit Mama Bus fahren zu Üben deswegen habe ich noch keine. Ich will aber eine weil ich versuche so selbständich wie möglich zu werden.

    LG Evche
  • Hallo Evche, wenn Du die Wertmarke haben möchtest, ruf bei Deinem zuständigen Versorgungsamt an. Du hast ein AG, dann bekommst du die Wertmarke, wenn du mindestens 70% im Ausweis stehen hast. Welches Versorgungsamt für Dich zuständig ist, schau auf Deinen Ausweis, da ist ein Stempel drauf.

    Hier kommt ein Link.

    Du mußt Dir nur Dein zuständiges Bundesland raussuchen:

    http://versorgungsaemter.de/Versorgungsaemter_index.htm

    LG Sanne
  • delphisanne63 hat geschrieben:
    Hallo Evche, wenn Du die Wertmarke haben möchtest, ruf bei Deinem zuständigen Versorgungsamt an. Du hast ein AG, dann bekommst du die Wertmarke, wenn du mindestens 70% im Ausweis stehen hast. Welches Versorgungsamt für Dich zuständig ist, schau auf Deinen Ausweis, da ist ein Stempel drauf.

    Hier kommt ein Link.

    Du mußt Dir nur Dein zuständiges Bundesland raussuchen:

    http://versorgungsaemter.de/Versorgungsaemter_index.htm

    LG Sanne


    Danke, Ich habe aG 80%. Ich werde mich mal erkundigen. Weil ich will mich ja nicht irgendwie Strafbar machen. Trotzdem danke für deine Hilfe.

    LG Evche
  • Xandria73 hat geschrieben:....
    Ihr müsst 72 Euro im Jahr für eine Wertmarke bezahlen? Und das ist euch noch zu teuer?

    Andere zahlen das im Monat.

    Versteh ich echt nicht. 😡
    ................

    @ xandria
    wieso knallst du denn gleich mit dem dötz an die wand? 😢

    niemand hat sich doch hier über die erhöhung beschwert.

    @ evche
    klar hast du einen anspruch auf die wertmarke.

    wenn sie für dich nicht "rechnet" (weil du zu wenig in öffentl.verkehrsmitteln fährst), kaufe bitte unbedingt einzelfahrscheine und fahre auf keinen fall "schwarz".

    bei uns in HH gibt es auch tagesfahrkarten, die etwas günstiger sind.


    schöne weihnachtsgrüße 😉

    rosi




  • Hallo Evche,

    okay, die Wertmarke wird leider teurer, daß ist ärgerlich. Sie kostete bislang 60 Euro pro Jahr, rechnerisch gesehen 5,-- Euro im Monat. Dieser Preis erhöht sich auf 72 Euro im Jahr bzw. 6 Euro im Monat. Seit Einführung der Wertmarke im Jahre 1985, glaube ich, ist der Preis nicht angehoben worden. Ganz einfaches Rechenexemple. Fährst u häufiger als 4 Mal im Monat mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Falls ja, lohnt sich die Anschaffung. Bei einem Preis von etwa 1,5 Euro für die einfache Fahrt im Kurstreckenmodus macht die Anschaffung Sinn. Ist auf jeden Fall besser als Schwarzfahren.

    LG Nobby
  • Nobby hat geschrieben:
    Hallo Evche,

    okay, die Wertmarke wird leider teurer, daß ist ärgerlich. Sie kostete bislang 60 Euro pro Jahr, rechnerisch gesehen 5,-- Euro im Monat. Dieser Preis erhöht sich auf 72 Euro im Jahr bzw. 6 Euro im Monat. Seit Einführung der Wertmarke im Jahre 1985, glaube ich, ist der Preis nicht angehoben worden. Ganz einfaches Rechenexemple. Fährst u häufiger als 4 Mal im Monat mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Falls ja, lohnt sich die Anschaffung. Bei einem Preis von etwa 1,5 Euro für die einfache Fahrt im Kurstreckenmodus macht die Anschaffung Sinn. Ist auf jeden Fall besser als Schwarzfahren.

    LG Nobby


    Mh so gesehen macht es dann wenig sinn, aber wenn ich dann mal fahre holen die Busfahrer kein Geld an. Das ist etwas seltsam. Mh ich weis nicht was ich machen soll.

    Aber danke trotzdem!!!
Diese Diskussion wurde geschlossen.