Wie hoch darf ein Darlehen von den Sozialen Hilfen sein?

Optionen
Hallo,

ich brauche dringend eine neue Couch und meine frage daher, wie hoch darf ein Darlehen bei den Sozialen Hilfen sein?
Ich bekomme Erwerbsunfähigkeitsrente und Grundsicherung.
Warte jetzt seit 3 wochen auf Antwort von meinem Berater.

Wäre Dankebar für Antwort.

Beste Grüße Inken

Antworten

  • Hallo Inken,

    gibts bei Dir im Ort oder bei Dir in der Nähe kein Sozialkaufhaus? Oder die berühmten Käseblätter wo teilweise auch Möbel zu verschenken sind? Geh in die Geschäfte bei Dir vor Ort, und schau Dir dort die Aushänge an. Viele Supermärkte wie z.B. EDEKA bieten solche Aushänge an. Oder wühl mal im Internet, und such Verschenkbörsen. Auch bei Ebay Kleinanzeigen kann man fündig werden.

    LG Sanne
  • Danke aber diese Antwort war nicht gerade sehr hilfreich. Und auch keine Antwort auf meine Frage.

  • hallo ronja

    drei wochen wartezeit und mehr (die ämter sind sicher überbelastet) wirst du wohl oder übel von deinem berater verkraften müssen - auch wenn´s offensichtlich schwer für dich ist. 😢

    ich würde noch mal eine zeit lang warten und dann dort noch einmal anrufen.

    leider ist hier auch nicht jeder in der lage alle fragen zur vollen zufriedenheit der themenersteller zu beantworten.

    ich denke aber mühe wird sich schon gegeben. 😉

    lg rosi





  • Guten Tag Ronja,..

    zu deinem Beitrag hast du bereits gute Antworten erhalten. Nur ich vermute dich interessiert die Höhe des zu erwartenden Betrages ?! Diese Frage kann man hier im Forum nicht beantworten. Jede Lebenssituation ist so individuell und vielschichtig zu der gesetzlichen Grundvoraussetzung. Dazu wurden durch dich keine Angaben gemacht.

    Die Gesetzliche Grundlage in diesem Link;

    http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_2/__24.html


    Link;

    http://www.familienratgeber.de/schwerbehinderung/grundsicherung.php

    Zur Wartezeit – Bescheid zu deinem Antrag hast du das Recht der Nachfrage bei der Behörde. In einem angemessenen Zeitraum muss dein Antrag beschieden sein. Mfg Lyn

  • Ich hatte es mit meinen TIpps nur gut gemeint. Wenn das jemand falsch versteht, kann ich nix dafür. Ich selbst habe auch nicht viel Geld, würde auch erst mal im Internet bzw. den Aushängen beim Discounter schauen, ob da was passendes für mich angeboten wird.
  • delphisanne63 hat geschrieben:
    Ich hatte es mit meinen TIpps nur gut gemeint. Wenn das jemand falsch versteht, kann ich nix dafür. Ich selbst habe auch nicht viel Geld, würde auch erst mal im Internet bzw. den Aushängen beim Discounter schauen, ob da was passendes für mich angeboten wird.

    hallo sanne

    klar hast du es nur gut gemeint! 😉

    mir würde es auch so gehen wie dir - erst mal nach was gebrauchtem schauen...

    man kann nicht immer alles und möglichst sofort von den ämtern verlangen - aber wem sage ich das?

    du bist ja selbst bei einer behörde tätig.


    @ ronja

    bitte fühle dich nicht persönlich angesprochen - es gab schon viele anfragen im forum.
    🥺


    lg rosi
  • Hallo Rosi,

    klar hast Du recht, ich bin einer Behörde tätig, nur bei mir in der Abteilung gehts um KITA-Plätze. MIt anderen Sachen kenn ich mich nicht so gut aus...Ich fühlte mich nicht persönlich angesprochen, aber manchmal braucht man halt nur einen Denkanstoss zu geben, geht mir manchmal auch so, das andere mir sowas sagen.

    LG Sanne, die fleißig am arbeiten ist
  • delphisanne63 hat geschrieben:
    Hallo Rosi,

    klar hast Du recht, ich bin einer Behörde tätig, nur bei mir in der Abteilung gehts um KITA-Plätze. MIt anderen Sachen kenn ich mich nicht so gut aus...Ich fühlte mich nicht persönlich angesprochen, aber manchmal braucht man halt nur einen Denkanstoss zu geben, geht mir manchmal auch so, das andere mir sowas sagen.

    LG Sanne, die fleißig am arbeiten ist

    hi sanne

    mit "fühl dich nicht pers. angesprochen" meinte ich DICH doch nicht sondern ronja!!!

    schönen feierabend!

    lg rosi
  • hallo Rosi, habe ich was falsches gelesen? Wenn nicht, wir sind alle nur Menschen und versuchen doch nur, uns gegenseitig zu helfen.

    Bin jetzt Daheim und habe längst Feierabend gemacht...

    LG Sanne
  • hallo danke euch beiden, aber genau das alles habe ich ja schon gemacht und letztendlich hat es nichts gebracht, und ich weiß auch das man nichts alles von den behörden verlangen kann, aber ich denke nach 3 wochen kann man ja mal nee antwort erwarten. Und ich habe auch schon bei vielen sachen gestöbert, aber aufgrund meiner ganzen Krankheitsgeschichte brauche ich doch schon was vernüftiges.

    und ich weiß es zu schätzen das ihr euch mühe gebt. und danke dann werde ich wohl noch warten müssen bis er sich für was entscheidet.
    nur ich würde hier nicht fragen wenn ich nicht schon alles andere ausprobiert hätte.
  • hallo
    allso das ist so eine sache mit den darlehn.so einfach geht es leider nicht. da heißt es es muß geld angespart werden um möbel oder sonstiges kaufen zukönnen .wenn du kein geld zur seite legen kannst muß du dalegen warum du es nichts kannst . dann muß du die notwendigkeit glaubhaft machen . wenn du das alles beisammen hast kannst du deinen antrag einreichen am besten besorge dir vorab einen kosten voranschlag .dann kommt die prüfung deines antrages ca 4-6 wochen. wenn eine positive entscheidung gefallen ist und du ein sozial kaufhaus in der nähe hast bekommst du einen gutschein. das darlehn ist leider nur für wirklich wichtige dinge gedacht. ob eine couch dazu gehört denke ich ehr nicht . es sei den es ist eine erstausstattung oder du muß nach einer scheidung oder sonstigen notfall ausziehen. trozallen versuch dein geld kannst uns ja mal eine info geben ob es geklappt hat lg erika
  • Hallo Ronja
    du beziehst Grundsicherung, da ist ein Teil (ich weiß jetzt nicht den genauen Betrag) zum ansparen gedacht, für größer Anschaffungen wie Möbel,Kleidung etc.. Früher gab es Kleidergeld und Beihilfen für Möbel usw, das ist heute alles in der Grundsicherung drin.
    Eine Ausnahme gibt es wie nocheinmal schon schrieb, wenn du geschieden wirst und eine Grundausstattung für die neue Wohnung benötigst werden die Mittel dafür bewilligt.
    Brauchst du das Teil auf Grund deiner Krankheit, dann lass dir eine Verordnung vom Arzt schreiben und reiche das bei der Krankenkasse ein.
    Ansonsten wurden ja bereits schon einige gute Tips gegeben.
    LG
    rednaxela

    Zur Info:
    Der Warenkorb von Hartz IV = Grundsicherung

    Lebensmittel, alkoholfreie Getränke 128,46 Euro
    Freizeit, Kino etc. 39,96 Euro
    Telefon/Internet 31,96 Euro
    Bekleidung 30,40 Euro
    Energie 30,24 Euro
    Haushaltsgeräte 27,41 Euro
    Sonstiges, z.B. Friseur 26,50 Euro
    Verkehr 22,78 Euro
    Gesundheitspflege 15,55 Euro
    Gaststätte 7,16 Euro
    Bildung 1,39 Euro
    angen. Teuerungsrate 2,19 Euro
    Summe: 364,00 Euro

    Fett geschriebenes ist der Ansparanteil
  • delphisanne63 hat geschrieben:...
    habe ich was falsches gelesen? Wenn nicht, wir sind alle nur Menschen und versuchen doch nur, uns gegenseitig zu helfen.....

    hallo sanne

    ich weiß nicht was du mit deinen satz meinst "habe ich was falsches gelesen?". 🥺

    aber ich stimme dir zu:

    "wir versuchen doch nur, uns gegenseitig zu helfen"

    ich denke dass in diesem thread keiner was anderes macht als ronja durch ratschläge und hinweise ZU HELFEN!

    inzwischen sind ja auch weitere tipps von rednaxela und nocheinmal für ronja gepostet worden.

    lg rosi
Diese Diskussion wurde geschlossen.