Was bedeutet Gleichgestellt im Behindertenrecht?

Optionen

Antworten

  • marry1
    Optionen
    Hallo Jupp,
    hab dir mal was rausgesucht.

    Gleichstellung behinderter mit schwerbehinderten Menschen nach § 2 Absatz 3 Sozialgesetzbuch IX (SGB IX)

    Personenkreis schwerbehinderte Menschen

    Menschen sind im Sinne des Teils 2 SGB IX schwerbehindert, wenn bei ihnen ein Grad der Behinderung von wenigstens 50 vorliegt und sie ihren Wohnsitz, ihren gewöhnlichen Aufenthalt oder ihre Beschäftigung auf einem Arbeitsplatz im Sinne des § 73 rechtmäßig im Geltungsbereich dieses Gesetzbuches haben.

    Was versteht man unter Gleichstellung?

    Personen mit einem Grad der Behinderung von weniger als 50, aber mindestens 30, können auf Antrag von der Agentur für Arbeit schwerbehinderten Menschen gleichgestellt werden, wenn sie infolge ihrer Behinderung ohne die Gleichstellung einen geeigneten Arbeitsplatz nicht erlangen oder nicht behalten können.

    Rechtsgrundlage: § 2 Absatz 3 in Verbindung mit § 68 Absatz 2 und 3 SGB IX.

    Was bewirkt die Gleichstellung?

    Mit einer Gleichstellung erlangt man grundsätzlich den gleichen „Status" wie schwerbehinderte Menschen.

    Auswirkungen:

    besonderer Kündigungsschutz,
    Lohnkostenzuschüsse sowie Berücksichtigung bei der Beschäftigungspflicht,
    Hilfen zur Arbeitsplatzausstattung,
    Betreuung durch spezielle Fachdienste.

    jedoch nicht:
    Zusatzurlaub, unentgeltliche Beförderung und besondere Altersrente.

    Wer kann gleichgestellt werden?

    Personen

    mit einem Grad der Behinderung (GdB) von 30 oder 40 (nachgewiesen durch einen Feststellungsbescheid des Versorgungsamtes),
    mit einem Wohnsitz oder einer Beschäftigung im Geltungsbereich des SGB IX,
    die infolge ihrer Behinderung einen geeigneten Arbeitsplatz (im Sinne von § 73 SGB IX) nicht erlangen oder nicht erhalten können.

    Eine Gleichstellung kommt nur für das Erlangen oder Erhalten eines geeigneten Arbeitsplatzes im Sinne von § 73 SGB IX in Betracht; also zum Beispiel nicht für Personen, die weniger als 18 Stunden wöchentlich beschäftigt sind.

    LG Marry
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Jupp,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Du hast aus der Community schon eine kompetente Antwort erhalten (vielen Dank dafür, Marry 😀 ).

    Wenn Dein Anliegen geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf 100%. 😀
    So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.

    Bei weiteren Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community! Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀
Diese Diskussion wurde geschlossen.