Hilfsmittel für Diabetiker

Optionen
Liebe User

Für Diabetes-Betroffene gibt es eine Vielzahl verschiedener Hilfsmittel, die den Alltag mit Diabetes erleichtern können. Mehr erfahrt ihr in unserem neusten Artikel:

CH: http://www.myhandicap.ch/hilfsmittel-diabetes-geraete-ch.html
D:http://www.myhandicap.de/hilfsmittel-diabetes-geraete.html

Liebe Grüsse

Antworten

  • Hallo Maggie,

    wenn man als Diabetiker noch mit Tabletten klar kommt, muß man die Teststreifen leider aus eigener Tasche bezahlen, ist auf jeden Fall in Deutschland so, da mein Partner Diabetes hat und Metformin nimmt. Er muß also nicht Insulin spritzen. Die Meßgeräte bekommt man in den Apotheken meist umsonst und einigen Teststreifen.


  • Hallo!

    Ich weis nicht genau ob das wirklich so sein muß oder ob es einen Kampf bedarf.
    Mein Mann ging zu einem Facharzt für Diabetik und hat nie seine Teststreifen selbst bezahlen müßen.
    Auch nicht als er nur Tabletten eingenommen hat.
    Damals war ich selbst verwundert weil ich es anders gekannt habe.

    Natürlich haben wir uns nicht gewehrt und das gerne angenommen.Ob das ein Ermessenspielraum ist bei den Ärzten weis ich leider nicht.
    Heute muß es 4 mal am Tag spritzen und bekommt sämtliche Hilfsmittel diesbezüglich gestellt oder bei Defekt ersetzt.

    Vielleicht fragt ihr Euch mal durch bei anderen Diabetikern in Eurer Umgebung wie das bei Ihnen gehandhabt wird.
    LG
    SENDRINE 😺
  • Hallo Sendrine,

    mein Partner hat vor 2 Jahren die Schulung mitgemacht. Damals wurde das mit den Teststreifen schon erzählt, wer nicht spritz, muß diese leider selbst aus eigener Tasche bezahlen. Und er ist ständig in ärztlicher Behandlung, auch bei einem Diabetes-Arzt, die müssten das ja dann auch wissen, was geht und was nicht...


  • Hallo Sanne!

    Alles ist möglich!

    Bei meinem Mann ist das nun schon wieder viele Jahre her das er mit Messen und Tabletten begonnen hat.Vielleicht war man da noch Großzügiger.
    Leider mache ich immer wieder Erfahrungen wo etwas selbst bezahlt wird weil z.B. eine Frage nicht richtig gestellt wurde und es zu Missverständnissen gekommen ist.

    Das kann ganz schön ins Geld gehen.Heute suche ich meist mehrere Quellen und frage mich durch.

    Auch verschwinden manche Zahlungen still aus dem Blickfeld und diese machen sich Bemerkbar beim Haushaltsgeld! 😢
    Es wird immer schwerer über die Runden zu kommen.

    Vor kurzem kam ich mit einem Herrn ins Gespräch der Meßgerät und Pen selbst immer bezahlt und langsam am Verzweifeln war.
    Keiner hat ihm gesagt das er das auf Rezept bekommen kann und er spritzt schon über 10 Jahre was unendlich ins Geld geht.
    Oft sind es die Kleinigkeiten die wichtig sind und kaum Beachtung finden.
    Wünsche allen das Ihr gut über die Runden kommt und ganz liebe Grüße an Dich Sanne.
    Bis demnächst wieder mal!!
    SENDRINE 😛
Diese Diskussion wurde geschlossen.