Was kann ich alles als Schwerbehinderter mit 100% GdB beantragen?

Optionen
Hallo,

ich habe eine Gesichtslähmung und mehrere psychische Erkrankungen.
Was kann ich alles mit einem GdB von 100 beantragen?

Antworten

  • surfer
    Optionen
    Liebe Angela Mela,

    Mit 100% sofern Du Arbeit hast, kannst Du die höhere Steuerfreipauschale beantragen beim Finanzamt und ein gefördertes Auto. (Arbeitsamt und KfZ-Stelle)

    Du hast einen erweiterten Kündigungsschutz, zuständig sind Schwerbehindertenbeauftragte im Betrieb und das Integrationamt und auch als Ansprechpartner beim verlängerten Urlaub 5 Tage, bei Wochenendarbeit 6 sind sie zuständig, ebenso bei Befreiung von der Mehrarbeit, beim erweiterten Versetzungsschutz oder verlängerter Mittagspause aus med. Gründen.

    Telefonvergünstigungen hängen vom Anbieter ab.

    Befreiung von Rezeptgebühren und weniger Zuzahlung bei chron. Erkrankung zuständig ist die KK.
    Taxigelder über Bezirke nur wenn Du nachweisbar die öffentlichen Verkehrsmittel behinderungsbedingt nicht nutzen kannst und bestimmte EK -Grenzen nicht überschreitest.

    Recht auf einen Platz zur berufl. Reha (Arbeitamt) oder auch falls Du eine Hochschule besuchen kannst Antrag auf Zulassung an der gewünschten Hochschule (Hochschule und Arbeitsamt)

    Auch die Förderung einer Sozialwohnung kann an 100% hängen.

    Ermäßigungen bei Freizeit und Kultur.

    LG

    Surfer

  • Hey Surfer,

    ich fange im September eine Ausbildung zur Ergotherapeutin an und muss Schulgeld bezahlen. Gibts da irgendwelche Anträge, damit die Kosten übernommen werden? Bafög hab ich beantragt. BAB kommt nicht in Frage.

    Außerdem habe ich was von einer Ausbildungsbegleitung gelesen. Was gibt es da für Möglichkeiten?


    LG.
    AngelMela
  • Hallo AngelMela,

    zunächst einmal herzlich willkommen in der Community! Schön, dass Du MyHandicap gefunden hast 😀

    Die grundsätzlichen Nachteilsausgleiche findest Du in unserem Info-Bereich:
    http://www.myhandicap.de/schwerbehinderten_merkzeichen.html

    Was die Zuschüsse bzw. Finanzierung von Ausbildungen betrifft, musst Du dich an den zuständigen Integrationsfachdienst wenden.

    Wofür Du eine Arbeitsassistenz brauchst ist mir allerdings noch nicht ganz klar. Hier wäre aber grundsätzlich auch die Arbeitsagentur der richtige Ansprechpartner.

    Bei weiteren konkreten Fragen wende Dich gern jederzeit wieder an mich oder meine Kollegen oder die Community! Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen 😀

    Wenn Dein Anliegen geklärt ist, sei bitte so lieb und setze die Bewertung oberhalb des Threads auf 100%. 😀
    So hilfst Du uns, eine bessere Übersicht zu behalten, wo noch Unterstützung benötigt wird.
Diese Diskussion wurde geschlossen.