Suche Nebenjob neben meiner Ausbildung

Optionen
Hallo zusammen 😀

Da ich hier neu bin begrüße ich erstmal alle rechtherzlich die hier unterwegs sind um anderen zu helfen 😆

Ich bin 19 Jahre alt und hatte vor etwa zwei Jahren einen Unfall mit einem 125er-Motorrad. Die jetzt verbliebenen Folgen sind das ich einen erhöhten muskeltonus(bedingt durch zurückgegangene Querschnittslähmung ab bwk6) habe und am linken Fuß eine starke fehlstellung(bedingt durch ehemalige subtotale Amputation knapp oberhalb des sprunggelenks-keine nervenleitung mehr...)

Ich habe das große glück das ich wieder am Rolator gehen kann und meine Ausbildung weiterführen kann, da meine große begeisterung jedoch weiterhin autos geblieben sind und ich mich auch anderswo gemeinnützig engagiere wird mein Ausbildungsgehalt recht knapp am Monatsende. Daher wäre ich sehr dankbar wenn ihr mir auf die Sprünge helfen könntet welche nebenjobs möglich sind?

würde ja auch Kellnern oder Zeitung austragen wie vor meinem unfall nur das wird am Rolator arg schwierig 😃

Meine Kernkompetenzen sind besonders PCs/PC-Hardware und jegliche Software bis hin zu Programmieren.

Ich wäre sehr dankbar für Hilfe! 😃

Gruß FlusH

Antworten

  • Hallo FlusH,

    herzlichen willkommen bei MyHandica!
    Super, dass du dich auch gleich mal vorgestellt hast!

    Toll auch, dass du eine Ausbildung machst und nebenher aktiv werden möchtest.

    Hast du es schon mal mit der Arbeit in einem Call Center versucht?
    Eventuell wäre dies als Job neben der Ausbildung für dich eine Option.

    Ich schick dir viele liebe Grüße und wünsch dir viel Erfolg für deine Ausbildung und viele Glück bei der Suche nach einem Nebenjob

    Michaela
  • Hallo,

    ich denke, das Wichtigste ist die Ausbildung. Du solltest schauen, dass Du die mit einem sehr guten Ergebnis hinter Dich bringst, denn davon kann Dein ganzes Leben abhängen. Ich spreche da aus Erfahrung.

    Zum Thema Callcenter kann ich für mich nur sagen: Da wäre ich nicht dafür geignet, schon aus moralischen Gründen ....

    Egal was Du machst, die Ausbildung MUSS bei Dir die höchste Prio haben und ich denke, viel Luft für eine zus. Arbeit wird nicht bleiben, es sei denn, Du kannst am WE oder so arbeiten, wo Du eigentlich lernen solltest.