Hallo! Ich suche eine Gamer Maus für links.(Verlust der Rechten Hand) Damit ich alles über links Ste

Optionen
Mit links alles Steuren kann. 😃
«1

Antworten

  • man kann doch jede Maus mit links bedienen oder?

    wenn du die Tasten anders belegt haben möchtest, hilft "X-Mouse Button Control" ist kostenlos Link: http://www.chip.de/downloads/X-Mouse-Button-Control_49054905.html
  • Hast ja recht das das geht.
    Aber mein Problem ist einfach, wenn ich spiele am PC dann muss ich die Maus und gleichzeitig Tatatur bedienen. Gieb es eine Maus womit ich alles machen kann?
  • Hallo Ronny,

    Ich klicke und bewege die normale Maus auch mit links, weil nach Schlaganfall rechts gelähmt bin(mein rechter Arm hat überhaupt keine Funktion mehr). Hat ein bischen Übung gekostet, aber wo Wille ist, ist auch Weg.

    Gruss Randy
  • Danke für die Antwort erst mal.

    Aber das ist auch nicht mein Problem.
    Benienen und damit umgehen ist kein Problem.

    Ich will einfach damit Spiele zocken. wo mehre Tasten bewlegungen und Maus gleichzeitig bewegt werden müssen.

    Gruß Ronny

  • Hab ich nicht gewusst, Entschludigung.
    Randy
  • Hallo Ronny01,

    schau mal hier:

    http://www.linkshaender-shop.info/linkshaender-produkte.html

    Liebe Grüße
  • Kein Problem Randy 😡 😃
  • Danke delphisanne63....
  • Hallo!!!

    ich könnte auch nur schlecht die Maus steuern. Da hat mich meine garmaliege Ergotherapie auf diese lösung gebraut. Vieleich hift dir das weiter. Es gibt nur einen hagen du muss die Maus selbst bezahlen. http://www.kensington.com/kensington/de/de/p/1444/64325/expert-mouse-mit-optischem-trackball.aspx


    Würde mich freuen wenn ich dir helfen könnte.

    Liebe Grüße

    Eva

    PS: Ich bin mit der Maus sehr zufrieden.

  • Hallo Ronny,
    Ich habe auch was gefunden. http://www.logitech.com/de-de/gaming/mice-keyboard-combos/devices/5750
    Gruss Randy
  • Spielst du damit auch oder eher Beruflich?
    Wieviele Funktionen kannst du damit machen?
    Danke Eva
  • Randy hat geschrieben:
    Hallo Ronny,
    Ich habe auch was gefunden. http://www.logitech.com/de-de/gaming/mice-keyboard-combos/devices/5750
    Gruss Randy


    Danke Randy
  • Hallo Leute ,ich persönlich rate eher zu Razormäusen, oder eben den Handschuh zum Gamen oder eben die GedankensteueruDeathAdder Left-Hand: Gamer-Maus für Linkshänder

    DeathAdder Left-Hand: Speziell für Linkshänder geeignet.
    DeathAdder Left-Hand: Speziell für Linkshänder geeignet.
    Razer denkt an Randgruppen. Mit der DeathAdder in der Left-Hand-Edition werden speziell Gamer angesprochen, die die Maus am liebsten in der linken Hand halten.

    Die Original-DeathAdder war speziell für Rechtshänder angepasst, um ein Maximum an Ergonomie zu gewährleisten. Nachdem Razer die beliebte Gaming-Maus vor einiger Zeit fit für Macintosh-Rechner gemacht hat, kommt nun die Sonder-Edition für Linkshänder. Bereits 2007 haben wir die Ur-DeathAdder getestet und ihr unsere Empfehlung der Redaktion verliehen. An der Qualität der Maus hat sich seitdem nichts geändert. Trotz des ebenfalls guten Nachfolgers - der Lachesis - gehört die DeathAdder noch heute zu den besten Mäusen, die Razer je hergestellt hat.

    Die darin verbaute Technik wurde an den aktuellen Stand der Dinge angepasst. So arbeitet der Infrarot-Sensor mit einer maximalen Auflösung von 3.500 dpi, die für die meisten Gamer locker ausreichen. Die DeathAdder Left-Hand-Edition kommt im April auf den Markt und wird rund 60 Euro kosten. Die DeathAdder für Rechtshänder mit 1.800-dpi-Sensor gibt es derzeit übrigens zum Schnäppchen-Preis von rund 30 Euro. (fho) ng wäre meine Lösung in der Hinsicht.
  • ChatAdmin_Guido hat geschrieben:
    Hallo Leute ,ich persönlich rate eher zu Razormäusen, oder eben den Handschuh zum Gamen oder eben die GedankensteueruDeathAdder Left-Hand: Gamer-Maus für Linkshänder

    DeathAdder Left-Hand: Speziell für Linkshänder geeignet.
    DeathAdder Left-Hand: Speziell für Linkshänder geeignet.
    Razer denkt an Randgruppen. Mit der DeathAdder in der Left-Hand-Edition werden speziell Gamer angesprochen, die die Maus am liebsten in der linken Hand halten.

    Die Original-DeathAdder war speziell für Rechtshänder angepasst, um ein Maximum an Ergonomie zu gewährleisten. Nachdem Razer die beliebte Gaming-Maus vor einiger Zeit fit für Macintosh-Rechner gemacht hat, kommt nun die Sonder-Edition für Linkshänder. Bereits 2007 haben wir die Ur-DeathAdder getestet und ihr unsere Empfehlung der Redaktion verliehen. An der Qualität der Maus hat sich seitdem nichts geändert. Trotz des ebenfalls guten Nachfolgers - der Lachesis - gehört die DeathAdder noch heute zu den besten Mäusen, die Razer je hergestellt hat.

    Die darin verbaute Technik wurde an den aktuellen Stand der Dinge angepasst. So arbeitet der Infrarot-Sensor mit einer maximalen Auflösung von 3.500 dpi, die für die meisten Gamer locker ausreichen. Die DeathAdder Left-Hand-Edition kommt im April auf den Markt und wird rund 60 Euro kosten. Die DeathAdder für Rechtshänder mit 1.800-dpi-Sensor gibt es derzeit übrigens zum Schnäppchen-Preis von rund 30 Euro. (fho) ng wäre meine Lösung in der Hinsicht.


    Danke ist aber immer noch nicht ws ich suche.
    Habe nur noch eine und wollte damit eigendlich alles bedienen.
  • Ronny01 hat geschrieben:
    Mit links alles Steuren kann. 😃


    Vielen Dank erst mal für die vielen Antworten, aber das ist noch nicht was ich benötige oder mir vorstelle.

    Gibt es eine Gaming Mouse womit ich alles steuern kann und komplett auf die Tastatur versichten kann?
    Oder gibt es so was nicht!


Diese Diskussion wurde geschlossen.