Erfahrungsbericht zur (barrierefreien) AIDA

Optionen
Hier ein Kommentar zur AIDA der uns per E-Mail erreicht hat.

Hier geäußertes bezieht sich ausschließlich auf persönliche Erfahrungen mit Fahrten auf den 'AIDAS'.
Das Personal auf See ist klasse und sehr hilfbereit, in der ZENTEALE HABE ICH BORNIERTE UND MERKWÜRDIGE REAKTIONEN ERLEBT,WIE BEHINDERTE SIE AUCH SELBST MIT BEGRÜNDETEN HINWEISEN VON ÄMTERN KENNEN. IN DEN AIDAS SIND i.d.R. REGEL UNZWECKMÄßIGE KOMMUNIKATIONSMÖGLICHKEITEN VORHANDEM & NOTRUF VON BETT UND BODEN OFT UNERREICHBAR, "GALGEN' AN DEN BETTEN- FEHLANZEIGE ,ZUSÄTZLICHE HALTEGRIFFE IM SANITÄEBEREICH -FÜR UNS BEHINDERTE NOTWENDIG- SIND KAUM VORHANNDEN ODER MERKWÜRDIG ANGEBRACHT. DIE VON IHREM 'FACHBERATER' BESCHRIEBEN PROBLEME ESSENSPLÄTZE ZU FINDEN SIND ERKANNT, ES WERDEN ZUNEHMEND TISCHE FÜR ROLLIS AUSGEWIESEN.BUCHEN UND MEIST SEHR HOHE FEHLBELEGUNGABGABEN FÜR BEHINDERTE, DEREN BETREUER IN EINER EIGENEN KABINE NÄCHTIGEN WOLLEN, SIND UMSTÄNDLICH BIS KATASTROPHAL, SOLLEN ABER VERBESSERT WERDEN: DAS ALLES UND DIE BEURTEILUNG DES 'FACHBERATERS': "DAS KREUZ-FAHRTSCHIFF IST EINE IDEALE REISEFORM FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG" HALTE ICH FÜR FALSCH: RICHTIG WÄRE m.E.: UNTER DEN BLINDEN IST DER EINÄUGIGE KÖNIG oder SCHON WIEDER EIME CHANCE VERTAN ,(VOR ALLEM NACH Beurteilg SOG,FACHLEUTE: EIGENE ROLLSTUHLERFAHRUNG?), WEITGEGEND ROLLSTUHLGERECHTE UMGEBUNG ZU SCHAFFEN.

Antworten

  • Guten Tag Steffen,..

    wenn ich mich nicht irre hat Justin mal eine Reise gemacht mit der " Aida " nur der Bericht klang ein wenig anders.

    Wenn ich mir den Bericht / Mail ansehe dann muss sehr viel Frust vorgelegen haben beim Verfasser/ rin. Denn warum werden wir dauerhaft angebrüllt zum lesen,..

    Eine dauerhafte Großschreibung im Text ist die Form von Brüllen, schreien,.. 😺

    Und ich versichere dir lieber Steffen, ich habe heute noch nichts angestellt, das ich so einen lieblosen Text verdiene. Bitte sei sorgsamer mit Uns,.. Lg Lyn 😺
  • liebe Lyn,

    hätte Steffen denn die mail extra umschreiben sollen? 🥺

    vg

    nicky
  • Hallo Lyn,

    ich habe in der Tat andere Erfahrungen gemacht. Auf allen drei AIDA-Reisen.

    Vielleicht mag sich der/die Verfasserin ja auch nochmal hier im Forum melden. Mich würde z.B. interessieren, auf welchem Schiff der AIDA-Flotte er/sie diese Erfahrungen gesammelt hat.
  • Hallo Justin,

    gibt es irgendwo im forum noch deinen bericht über die AIDA-Reise zu lesen?
    Mich würde doch sehr interessieren, ob so eine reise für uns nicht doch evtl. infrage kommt.

    Viele Grüße
    vory







  • Hi Vory,

    hier der Link zu dem Bericht von Justin:
    http://www.myhandicap.de/aida-behindertengerecht-bericht.html

  • Lieber Steffen,

    herzlichen dank! 😉

    Beste Grüße

    vory
  • Wir waren das erste Mal vor 2 Jahren mit der AIDA Vita unterwegs und fanden es super. Klar gibt es auch immer noch etwas zu verbessern. Wir hätten gern mal einen Ausflug mitgemacht, aber leider war dies nicht möglich. Schade. Auch das Warten auf den Fahrstuhl fanden wir manchmal nervig..., aber wir sind im Urlaub und haben Zeit. Außerdem fanden wir die barrierefreie Kabine, selbst auf der älteren AIDA Vita, sehr schön mit viel Platz und Haltegriffen im Bad, wo sie hingehören.

    Ansonsten fanden mein Mann (Rollifahrer QSL) und ich die Reise toll und wir freuen uns schon auf die nächste in 4 Monaten.

    Wir würden einen Urlaub auf der AIDA immer wieder machen.

    LG