Brauchen dringend einen Aufzug für unseren Sohn, er wird einfach zu schwer zum tragen. Was für finan

Optionen

Antworten


  • Hallo Debbie,

    um einen Menschen im Haus besser pflegen zu können, gibt es mehere Möglichkeiten Hilfe durch technische Hilfsmittel zu bekommen. Um jemanden leichter umsetzten zu können, zum Beispiel vom Bett in den Rolli oder vom Rolli in die Badewanne, kann man sich einen Patientenlifter verschreiben lassen. Dafür brauchst Du ein Rezept des behandelnden Arztes.

    http://www.letzgus-lang.de/_inews_/pics/1097152173-31317-image_small.gif

    Zum überwinden einer Treppe kann man sich entweder einen Treppenlift oder eine richtigen Aufzug einbauen lassen. Bei behinderungsbedingten Umbaumaßnahmen kann es bis zu 2800€ von der Pflegekasse geben, wenn der Betroffene Pflegegeld bezieht. Ein Zuschuß vom Amt für soziale Integration ist auch möglich. Stifungen helfen bei so etwas auch gerne, aber sie tun dies erst wenn Du alles andere ausgeschöpft hast und auch nur wenn Dein Einkommen entsprechend niedrig ist.

    http://www.myhandicap.de/behinderten_hilfe_finanziell.html

    http://www.aca-hotel-barrierefrei.de/files/Rollstuhl_Hotel/Treppenlift_barriefreier_Parkplatz_.jpg

    Es gibt für Rollis auch Treppensteighilfen, die nicht so teuer sind wie Treppenlifte. Treppensteighilfen sind eine gute Alterntive, wenn die Treppe dies zuläßt. Außerdem haben die den Vorteil das man sie überall hin mitnehmen kann. Eine Treppensteighilfe kann man sich auch verschreiben lassen.

    http://www.wingertszahn-reha.de/rehamax/smax11.gif

    Wie sieht das bei Dir im Bad aus. Hast Du für Deinen Sohn eine geeignete Dusche oder entsprechende Hilfsmittel. Auch dort gibt es mehere Möglichkeiten, die die Krankenkassen finanzieren.

    Gruß Karin


  • Liebe debbie,

    ich habe unseren Fachexperten zu Deiner Frage informiert. Er hat sich das Ganze angeschaut und meinte, zu KarinMs guter Antwort hätte er jetzt nichts mehr hinzufügen.

    Wenn Du jedoch weiterführende Fragen hast, schreib sie einfach hier rein 😀

    Lieben Gruß,

    Tom
    MyHandicap
  • Tom_MyHandicap schrieb:
    Liebe debbie,

    ich habe unseren Fachexperten zu Deiner Frage informiert. Er hat sich das Ganze angeschaut und meinte, zu KarinMs guter Antwort hätte er jetzt nichts mehr hinzufügen.

    Wenn Du jedoch weiterführende Fragen hast, schreib sie einfach hier rein 😀

    Lieben Gruß,

    Tom
    MyHandicap


    Hallo Tom,

    richte einen schönen Gruß aus und ein herzliches Dankeschöööön! 😀

    Gruß Karin
Diese Diskussion wurde geschlossen.