Pflegegeldzahlung Überpfüfung

Optionen
Hallo zusammen,

habe heute einen Brief bekommen, indem steht:

als Pflegegeldbeziehender müssen sie bis zum 12.02.2010 einen Beratungseinsatz durch eine professionelle Pflegekraft nachweisen.

Habe dort angerufen und die haben mir gesagt, dass ich mich selbst um einen ambulanten Pflegedienst kümmern muss, der diese Überprufung durchführt und die Ergebnisse der Pflegekasse zukommen lässt. Ansonsten würde man mir mein Geld kürzen.

Woher soll ich wissen, welchen Pflegedienst man da beauftragt? Möchte keinen der keine Ahnung hat. Bei meiner ersten Überprüfung habe ich von der Pflegekasse einen Termin bekommen wo ein Arzt das gemacht hat.



Lieben Gruß Andrea

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Andrea,
    ich habe seinerzeit den Pflegedienst der Caritas hier gehabt, es wurde nur festgestellt, dass meine Frau mich pflegen konnte.
    Frage doch am besten mal bei der örtlichen Car. nach, die müssten Dir weiterhelfen können

    LG *jogy*

  • MyHandicap User
    Optionen
    *jogy* schrieb:
    Hallo Andrea,
    ich habe seinerzeit den Pflegedienst der Caritas hier gehabt, es wurde nur festgestellt, dass meine Frau mich pflegen konnte.
    Frage doch am besten mal bei der örtlichen Car. nach, die müssten Dir weiterhelfen können

    LG *jogy*




    Danke jogy,

    werde dort mal anrufen und nachfragen.


    Lieben Gruß Andrea

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,
    das ist so üblich und normal alle 1/2 jahre wird das gemacht und das kostet Dich nichts.
    Du kannst jeden Ortsansässigen Pflegedienst nehmen.
    Ein Anruf wo Du einen Thermin ausmachst und dann kannst Du alles erzählen was Dir fehlt oder nicht geht oder noch zu machen ist(Hilfsmittel)

    Bei mir machen die eine Ortsbegehung vieleicht bei Dir auch.

    Wenn sie Dir schon am Telefon nichts erklären kann dann nimm eine Andere.
    Eigendlich klappt das aber sehr Gut.
    Du könntes auch mal in der Nachbarschaft fragen wer da so kommt.
    bei uns in der Strasse fährt 3 mal Täglich der Pflegedienst und den hab ich auch
    genommen(schönes gelbes Auto passt zu meinem Rolli).

    Es muß nicht die Caritas sein wenn das zu weit weg ist.
    Das wäre unpraktisch für Dich.
    Fals Du sie doch mal in Anspruch nehmen mußt man weis ja leider nie.

    Viel Glück bei der suche.

    Gruß
    Herbi
  • MyHandicap User
    Optionen


    Hallo Herbi!

    Ich habe mich auch schon auf die Lauer gelegt. Lach 😀
    Das Wetter zwingt mich zum Fenster raus schauen und auch bei uns in der Straße
    kommt mehrmal der Pflegedienst zu jemanden.Muß mir mal den Namen aufschreiben und dann wie mir Karin bereits geraten hat im Sommer mal anrufen und Termin ausmachen.

    Das mit der Bezahlung ist mir noch nicht klar.Hab gehört,bei manchen Pflegediensten muß man vorbezahlen und dann von seiner Kasse einfordern.
    Ich werde bei der Terminfestlegung das mit der Bezahlung ansprechen,dann seh ich schon,was passiert.

    Gruß
    SENDRINE 😀
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,

    habe einen Termin mit der Caritas für den 03.02.
    Brauche nicht in Vokasse treten, sondern die senden den Bericht und die Rechnung direkt an die Pflegekasse.

    Lieben Gruß Andrea
  • MyHandicap User
    Optionen


    Auch wieder was gelernt.Ob ich merk??????????????????

    Gruß
    SENDRINE 😀
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,
    mein Pflegedienst Heißt "Pflege mit Herz" und die rechnen auch direkt mit der KK ab.

    Ich hab mal in Hannover geschau und verschiedene Pflegedienste angerufen für meinen Vater auch die rechnen alles direkt mit den Kassen ab.
    Sollte also auch die Regel sein.
    Mir ist nur wichtig der der Mir gegenüber sitzt und das sollte schon stimmen.
    Wenn ich mit dem jenigen nicht klar komme dann war es das schon und das sag ich dann auch.
    Ich hab 3 Pflegedienste abgelehnt weil es nicht passte.
    Auch das gehört dazu.

    Ich will nicht als der Kranke im Rolli gesehen werden.
    Sondern als Mensch mit dem was mich ausmacht.

    Gruß
    Herbi

  • MyHandicap User
    Optionen


    Hallo!

    Welche Erfahrungen habt Ihr bei den Besuchen gemacht.Mehr gute oder auch weniger gute?

    Wie lange dauern solche besuche.

    Mich hat heute eine Pflegefachkraft der Kasse angerufen und war unglaublich nett und Auskunftfreudig.Das hat mich richtig überwältigt.

    Gruß
    SENDRINE 😀
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Zusammen,

    der halbjährliche Pflegedienstbesuch gilt nur für Pflegegeldbezieher, die ihre Pflege nicht von einem Pflegedienst gemacht bekommen. Es geht dabei nicht um eine Kontrolle, die die Notwendigkeit der Pflege überprüft, sondern darum ob bei Euch die Pflege gut funktioniert. So lange ihr keinen verwahrlosten Eindruck macht, wird Euch kein Pflgegedienst irgend etwas tun. Es geht nur darum zu gucken ob die Pflege, die von Laien durchgeführt wird, dem Betroffenen nicht schadet. Trinkt mit dem Pflegedienst eine Tasse Kaffee und haltet ein bischen Small-Talk, dann bleibt er nicht lange.

    Dieser Besuch eines Pflegedienstes muß von Euch selber organisiert werden. Jeder Pflegedienst macht das. Bezahlt wird er von der Pflegekasse, die automatisch mit dem Pflegedienst abrechnet. Laßt ihr 1x ein Halbjahr aus, ist das Pflegegeld futsch und ihr mußt Eure Pflegestufe neu beantragen.

    Gruß Karin
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo zusammen,

    heute war ein Herr von der Caritas bei mir. Er war da, um zu schauen ob meine Pflege gwährleistet ist oder ob man etwas (zusätlicher Pflegedienst, Hilfsmittel) verbessern könnte. Er hat keinen Einfluss auf die Pflegestufe sonder mehr eine beratende Funktion.

    Bei mir haben wir in den Bericht für die Pflegekasse ein elektrisch verstellbares Lattenrost und Matratze zusätlich beantragt und eine Haushaltshilfe.

    Er war auch da, um die Personen zu beraten die mich Pflegen.
    Er hat gesagt ich soll eine Verhinderungspflege beantragen, falls meine Familie mal krank oder im Urlaub ect. sind.

    Haben auch schon einen neuen Termin in einem halben Jahr vereinbart und er hat mir gesagt, falls ich fragen ect. habe soll ich ihn anrufen.

    Also, alles halb so wild!!!!


    Lieben Gruß Andrea
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hatte er auch einen bestimmten vorschlag bezüglich Madratze und Lattenrost.
    Wäre gut zu wissen😀
    Gruß
    Herbi
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Herbi,

    er hat mir etwas vom Lattenrost erzählt, aber ich weiß das nicht mehr genau. Du kannst dich aber beim Sanitätshaus informieren denn darüber läuft auch Versorgung durch die Pflegekasse.


    Lieben Gruß Andrea
    ela.JPG 917.6K
Diese Diskussion wurde geschlossen.