Kann meine Krankenkasse den Abschluss einer Zusatzversicherung verweigern?

Optionen
Kann meine Krankenkasse den Abschluss einer Zusatzversicherung verweigern?
Was passiert, wenn ich die Fragen der Krankenkasse bezüglich früherer Krankheiten nicht wahrheitsgemäss beantworte?

Antworten

  • Ja, der Abschluss einer Zusatzversicherung ist für beide Seiten freiwillig. Damit riskieren Personen mit vorbestehenden gesundheitlichen Problemen, keinen Versicherer für eine Zusatzversicherung zu finden.
    Menschen in einem höheren Alter müssen hingegen meist mit sehr hohen Prämien rechnen.
    Wer eine Zusatzversicherung abschliessen will, muss die vom Versicherer gestellten Fragen wahrheitsgemäss beantworten. Wird diese Pflicht gravierend verletzt, so kann der Versicherer vom Vertrag zurücktreten und muss nicht einmal die bereits bezahlten Prämien zurückerstatten.
Diese Diskussion wurde geschlossen.