darf man zur eu-rente was dazu verdienen

Optionen
ein herr aus meinem sportverein sitzt wie ich im rolli und bezieht eu-rente, er könnte aber bei einem geschäftsmann aus unserem verein einen kleinen job machen, der auch ganz gering bezahlt wäre. jetzt haben wir uns gefragt, ob er das überhaupt darf. darf man sich zur eu-rente was dazuverdienen oder nicht und wenn ja, wie viel?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Empfänger einer vollen Erwerbsminderungsrente dürfen maximal 400 Euro monatlich hinzuverdienen, unabhängig von ihrem letzten Verdienst. Zweimal im Jahr darf die monatliche Hinzuverdienstgrenze überschritten werden.

    Viele Grüße, Zabri

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Zabi,

    wieviel man dazu verdienen darf, hängt von der Höhe der Rente ab. Es können auch weniger als 400€ sein. Ich darf zum Beispiel nur 320€ dazu verdienen. Arbeit aus Selbständigkeit oder Honorrartätikeit ist mit Auflagen verbunden. Wer Selbständig tätig ist oder wer zu viel verdient, dem wird die Rente gekürzt.

    Am besten im Rentenbescheit nachschauen, oder in Berlin anrufen. Der Sachbearbeiter, der im Briefkopf vom Rentenbescheit angegeben ist, kann einen gut Informieren. Aber alle Tätigkeiten dokumentieren. Alle zwei Jahre bekommt man eine Rentenpüfung. Dann muß man alles angeben.

    Übrigens ehrenamtliche Tätigkeiten dürfen unbegrenzt gemacht werden. Die Aufwandentschädigung zählt nicht zum Einkommen.

    Gruß Karin
Diese Diskussion wurde geschlossen.