Was kann man gegen rheumatische Beschwerden tun?

Optionen

Antworten

  • Leider gibt es bisher noch kein Medikament, das Rheuma heilen könnte. Es gibt lediglich verschiedene Therapieansätze, die die Beschwerden lindern helfen und den Krankheitsverlauf verzögern können. Bei einer Reihe von Rheumaerkrankungen ist Bewegung das A und O. Die Bewegung regt den Gelenkstoffwechsel an und fördert somit die Beweglichkeit. Ebenfalls lindernd wirken die so genannten "Antirheumatika"-Medikamente. Diese wirken in erster Linie entzündungshemmend und auch entsprechend schmerzstillend und bekämpfen so die Symptome, nicht aber die Ursachen der Krankheit. Ein gesunder Lebenswandel mit einer ausgeglichenen Ernährung, Verzicht auf Genussmittel und Abbau von Übergewicht kann Rheuma ebenfalls günstig beeinflussen.
Diese Diskussion wurde geschlossen.