Berufsberatung für veränderte Lebenssituation

Optionen
CDA
CDA
bearbeitet 17. Jun 2024 in Körperliche Behinderungen

Guten Tag. Bei einem Unfall habe ich meinen linken Arm / meine linke Hand verloren. Beides wurde so gut wie möglich rekonstruiert. Der Arm ist verkürzt, die Hand spüre ich nicht und ich kann sie auch nicht bewegen. Ich habe Industrie Design (Bachelor) studiert und als Graphic Designerin gearbeitet. Ich bin zwei Mal an einer schweren Depression erkrankt. Ich möchte nun wieder Fuss im Berufsalltag fassen, weiss aber noch nicht konkret wie ich diese Thematik mit meiner Krankengeschichte angehen soll. Gerne würde ich mich beruflich beraten lassen. Kennt jemand ein/e passende/n Berufsberater/in? Auf der Webseite habe ich beispielsweise Frau Martina Bühler gesehen. Gibt es eine Möglichkeit, Frau Bühler direkt zu kontaktieren?
Im Voraus besten Dank für Ihre Bemühungen.

Antworten

  • Hallo @CDA

    Herzlich willkommen bei EnableMe und danke für deine Nachricht hier im Forum. Wir leiten Martina Bühler deine Nachricht gerne weiter und hoffen, sie meldet sich ganz bald bei dir.

    Du kannst dich auch gerne zusätzlich in unserem inklusiven Jobportal umsehen: Jobs für Menschen mit Behinderungen

    Liebe Grüsse

    Florence von EnableMe

  • Hi @CDA

    Du kannst dich gerne auch noch direkt bei mir (michelle.kolb@enableme.ch) melden und wir können gemeinsam weitere Möglichkeiten prüfen.

    EnableMe Projektverantwortung für das Jobportal