Beinprothese: Ich suche Unterstützung als Kriegsverletzter

Optionen
Assem
Assem
bearbeitet 3. Jul 2024 in Körperliche Behinderungen

Hallo Zusammen,

Mein Name ist Assem, Palästinensicher, 28 Jahre alt lebe derzeit im südlichen Bereich des Gazastreifens. Ich bin seit Oktober 2023 aus meinem Haus im Norden des Gazastreifens in den Süden des Gazastreifens vertrieben worden. Aufgrund der Kriegssituation bin ich leider verletzt und am 26.03.2024 habe ich eine Amputation des rechten Unterschenkels und des linken Unterschenkels erlitten, so dass ich Beinprothesen, medizinische und psychologische Behandlungen benötige.

Für diese individuelle Situation kennt jemand eine Stiftung irgendeine Unterstützung für meinen Fall (Beinprothesen, medizinische und psychologische Behandlungen) anbietet?

Auf eure Rückmeldung freue ich mich und bedanke mich für eure Hilfe !

Liebe Grüße
Assem

Antworten

  • Hallo @Assem

    Herzlich willkommen bei EnableMe und danke für deine Nachricht hier im Forum.

    Es tut mir sehr leid, zu lesen, was dir passiert ist und bin sehr froh, dass du dir medizinische und psychologische Hilfe holst. Ich hoffe, du erhältst bald Anregungen und Unterstützung von der Community.

    EnableMe arbeitet auch mit verschiedenen Partnerorganisationen und Unternehmen zusammen, die sich mit dem Thema Amputation und Prothese auskennen. Ich werde unseren Expertinnen und Experten deine Anfrage weiterleiten und hoffe, sie melden sich bald bei dir. Bis dahin bitte ich dich um etwas Geduld.

    Ich sende dir ganz viel Kraft!

    Herzlich,

    Florence von EnableMe

  • Hallo @Assem

    Wir haben ein paar Informationen für dich zusammengetragen:

    • Ich weiss nicht, wo genau du dich befindest, aber es gibt ein Krankenhaus in Rafah, Gaza, wo die humanitäre Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen (MSF) medizinische Versorgung bietet – auch chirurgische, post-operative und psychologische Unterstützung.
    • Die Firma Ottobock hat eine Stiftung, an die du dich unter Umständen wenden könntest: Ottobock Global Foundation | Ottobock Global Foundation (ottobock-global-foundation.de)
    • Circleg ist ein Prothesen-Hersteller in der Schweiz und Kenia, könnte aber eventuell auch für dich eine Möglichkeit sein: LINK
    • Zudem haben wir unseren Partner Faizan Mohammad angefragt, Gründer von Leg&Airy, einem Start-up im Bereich Prothesen. Faizan hat auch Ideen, wie man dir helfen könnte und meldet sich bald bei dir. Wäre es dir möglich, an einem Video-Call mit ihm teilzunehmen, um deinen Bedarf zu besprechen?

    Ich hoffe wirklich sehr, dass diese Informationen dir weiterhelfen werden!

    Herzlich,

    Florence

  • Assem
    Assem
    bearbeitet 24. Apr 2024
    Optionen

    Hallo Florence, @Florence_EnableMe

    Herzlichen besten Dank für deine Hilfe.

    Zurzeit werde ich im Emirates Field Hospital "Feldkrankenhaus" in Rafah (südlich des Gazastreifens) behandelt.


    Ich habe mich bereits mit Ärzte ohne Grenzen (MSF) in Verbindung gesetzt, aber sie können mir in meiner Situation im Moment nicht weiterhelfen. Auch die Ottobock Global Foundation habe ich bereits kontaktiert, allerdings habe ich noch keine Rückmeldung erhalten.


    Bezüglich Leg & Airy kann ich gerne jeden Video-Anruf unter der folgenden WhatsUp Nummer annehmen (Nummer von der Redaktion entfernt*). Bitte beachte, dass ich nicht so viel Sprachkenntnisse "Englisch & Deutsch" habe, aber die Ärzte und das Pflegepersonal im Feldkrankenhaus können mir helfen.

    Bitte beachte auch, dass der Strom und die Netze im Feldkrankenhaus nicht immer stabil sind, so dass ich vorschlagen würde, mir bei einem solchen Video-Call im Voraus mitzuteilen, welches Datum und welche Uhrzeit der Anruf ist.

    Ich danke dir nochmals von Herz für deine Mühe und deine menschliche Unterstützung.

    Assem

  • Hallo @Assem

    Mein Name ist Faizan und ich bin der Grüner von Leg&airy.

    Vielen Dank für die weiteren Informationen - diese helfen uns schon einmal weiter.

    Jemand aus unserem Team könnte dich am Donnerstag, 25.04.2024 zwischen 11:00 - 12:00 Uhr oder am Nachmittag von 13:30 - 14:30 Uhr versuchen auf der angegebenen WhatsApp Nummer zu erreichen.

    Wir freuen uns auf das Kennenlernen und wünschen dir viel Kraft für den weiteren Weg!

    Herzliche Grüsse

    Faizan Mohammad

  • Hallo @Assem

    Vielen herzlichen Dank für die weiteren Informationen. Deine private Telefonnummer entfernen wir aus Sicherheitsgründen aus deinem Post.

    Und @Legandairy_Faizan, danke für eure Bereitschaft, zu helfen. Schön, dass es bereits ein Zeitfenster für einen Videocall gibt. Ich möchte nur kurz darauf hinweisen, dass es in Gaza eine Stunde später ist als bei uns in der Schweiz/Deutschland. Das heisst, 11 Uhr wäre dann für Assem 12 Uhr Ortszeit.

    Ich wünsche euch ein gutes Gespräch!

    Herzlich

    Florence

  • Assem
    Assem
    bearbeitet 25. Apr 2024
    Optionen

    Hallo @Legandairy_Faizan

    Herzlichen Dank für deine Antwort.

    gerne am Donnerstag, 25.04.2024 am Nachmittag von 13:30 - 14:30 Uhr CET (Central European Time) passt mehr gut.

    In der Zwischenzeit könntest du bitte des folgende vorläufige Attest finden.

    (*Medizinischer Bericht aus Datenschutzgründen von der Redaktion entfernt)

    Vielen Dank nochmals für deine Mühe.

    Liebe Grüße

    Assem

  • Hallo @Assem

    Gerne und vielen Dank für deine schnelle Antwort sowie den Bericht.

    Wir werden dich morgen Nachmittag, Donnerstag 25.04.2023 zwischen 13:30 - 14:30 Uhr (CET - Central European Time) telefonisch kontaktieren.

    Alles Gute und viel Kraft weiterhin.

    Herzlichst,

    Faizan

  • Assem
    Optionen

    Hallo @Florence_EnableMe

    Vielen Dank für deine Unterstützung.

    Hallo @Legandairy_Faizan

    Vielen Dank für den gestrigen Anruf und es tut mir leid, dass die Internetverbindung gestört war. Bei uns ist es inzwischen nicht einfach, eine stabile Verbindung zu haben. Ich hoffe, dass du meine Unterlagen, die über What's up gesendet werden, erhalten hast. Vielen Dank von Herzen für alles.

  • KarlL
    KarlL ✭✭✭
    Optionen

    Hallo Assem, vielleicht mal ein praktischer Tip. Ich schätze aufgrund der unsicheren Stromversorgung kommt nur eine mechanische Prothese in Frage. Diese Prothesen bekommst du im Internet ab ca. 150 Euro, den Schaft für die Stümpfe musst du ja vor Ort machen lassen, das geht über die Entfernung nicht, muß ja genau passen.

  • Assem
    Optionen

    Hallo @KarIL

    Vielen Dank für deinen Tip.
    Am jetzigen Wohnort ist nur die medizinische Erstversorgung möglich, wegen der Kriegssituation ist die von dir vorgeschlagene Bestellmöglichkeit leider nicht erlaubt. Dein Vorschlag wird geschätzt.