Trete der Community bei

Registrieren

1. Kreuzfahrt im Rollstuhl

Hi,

ich bin noch nicht lange beidseitig oberschenkelamputiert und Rollstuhlfahrerin.

Ich möchte mit einer Freundin eine Kreuzfahrt machen. Es ist natürlich meine erste Kreuzfahrt ohne Beine.

Gibt es bei der Planung im Vorfeld besonders zu beachten?

Ich bin zwar nun beinlos, aber sportlich, schlank, beweglich und fit und habe das Rollstuhlfahren schnell und gut gelernt.Auch habe ich nach harter Anfangszeit meinen neuen Körper inzwischen voll akzeptiert und angenommen.

Sind die modernen Kreuzfahrtschiffe rollstuhlgerecht ? Gibt es spezielle Kabinen?

Gibt es besonders empfehlenswerte Schiffe für Rollstuhlfahrerinnen ?

Wie werden die Landgänge im Rollstuhl organisiert?

Ist es sinnvoll bei einem spezialisierten Anbieter zu buchen oder geht das über jedes Reisebüro.

Fragen über Fragen.

Ich würde mich über Antworten und Ratschläge von Leuten die schon eine Kreuzfahrt im Rollstuhl gemacht haben sehr freuen, denn ich möchte das meine erste Kreuzfahrt im Rollstuhl ein voller Erfolg wird und ich sie genießen kann und ich Buchungsfehler im Vorfeld durch Unerfahrenheit vermeiden kann.

Herzlichen Dank im Voraus für gute Tips.

Liebe Grüße

Andrea

Antworten

  • jennerjenner de ✭✭✭✭
    bearbeitet 2. Mai 2022

    @andreaf hallo andrea,

    am besten wäre es, wenn du dich bei einem reisebüro oder direkt bei der gesellschaft des kreuzfahrtschiffes erkundigen würdest. da bekommst du dann eine antwort, auf die du dich verlassen kannst.

    ich selbst habe noch keine kreuzfahrt gemacht, beabsichtige dies auch nicht und kann dir daher leider nicht weiterhelfen. 😔


    viel spaß bei der planung und erfolg beim erkunden der möglichkeiten


    lg jenner

  • Hi Jenner,

    vielen Dank für Deine Antwort, selbstverständlich werde ich die Kreuzfahrt über ein Reisebüro buchen und dort meine Fragen stellen, auch plane ich selbstverständlich auch die Gesellschaften der Schiffe im Vorfeld zu kontaktieren.

    Da so eine Reise jetzt ohne Beine natürlich anders geplant werden muss als meine früheren Reisen mit/ auf Beinen möchte ich Fehler im Vorfeld vermeiden und gerne Erfahrungen hören von anderen Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrern die schon eine Kreuzfahrt gemacht haben.

    Die Antworten im Reisebüro sind meist sehr theoretisch, da die Berater natürlich nur die ihnen vorliegenden Informationen weitergegeben können, aber natürlich keine eigenen Erfahrungen haben.

    Liebe Grüße

    Andrea

  • jennerjenner de ✭✭✭✭

    hi andrea,

    ich habe hier bisher leider noch nie von user*innen gelesen, die eine kreuzfahrt gemacht haben.

    doch vielleicht meldet sich ja noch jemand.


    lg jenner

  • Hi Jenner,

    na dann bin ich gespannt ob noch interessante Antworten kommen.

    Ich bin doch sicherlich nicht die einzige Rollstuhlfahrer*in die eine Kreuzfahrt machen möchte.

    Das haben doch bestimmt schon andere Rollstuhlfahrer*innen gemacht.

    Zumal es sich in meinen Vorstellungen für eine beidseitig beinamputierte Rollstuhlfahrerin doch anbietet.

    Liebe Grüße

    Andrea

  • GustavGustav de ✭✭✭✭

    @andreaf Hallo Andrea,

    wenn man es sich leisten kann dann würde das vielleicht (?) jemand machen.

    Lies mal im Forum, wie viele Leute seeehr mit ihrem Geld "knapsen" müssen.


    Gruß,

    Gustav

  • KarlLKarlL de ✭✭

    Hallo Andrea ab einer bestimmten Grösse sind die Kreuzfahrtschiffe nichts anderes als schimmende Hotels. Ich schätze die entscheidende Frage ist die Gestaltung der Kabinen inkl. Bad für Rollstühle geeignet ? Das ist natürlich in erster Linie vom Preis abhängig den Du bezahlen willst und kannst. Stelle fest welche Reise, mit welchem Schiff, zu welchem Preis Du machen möchtest und wenn Du das weisst ruf die Reederei an frag was Du wissen musst und buche dann.

  • GustavGustav de ✭✭✭✭

    Hallo Andrea,

    google doch mal nach "Europa 2 oder 1" und erkundige Dich an entsprechender Stelle. Ich kann mir vorstellen, dass die alles das bieten können, was Du als Rollstuhlfahrererin brauchst. 🤩

    Die Schiffe sind auch nicht allzu groß, falls Du keine Massenabfertigung möchtest.


    Viel Spaß!

  • Vielen Dank für Eure Antworten.

    Ich habe jetzt einmal drei Reedereien entsprechend angeschrieben und um die relevanten Informationen gebeten.

    Die meisten modernen Schiffe scheinen weitestgehend barrierefrei zu sein.

    Ich bin vor der Pandemie auch zweimal auf Kreuzfahrt gewesen, habe da aber natürlich nicht darauf geachtet ob die Schiffe barrierefrei sind. Ich hätte ja nie erwartet das ich meine nächste Kreuzfahrt beinlos im Rollstuhl mache.

    Ich hoffe ich bekomme umfassende Antworten, denn ich habe als „Neurollstuhlfahrerin“ natürlich viele Fragen und ich möchte das meine erste Reise im neuen Körper ein voller Erfolg wird.

    Liebe Grüße

    Andrea

  • jennerjenner de ✭✭✭✭
    bearbeitet 6. Mai 2022


  • jennerjenner de ✭✭✭✭

    @andreaf hallo andrea, vielleicht wäre es für einige interessant, gelegentlich zu erfahren wie weit du mit deinen anfragen gekommen bist, z.b. welche schiffe für rollifahrer*innen infrage kommen und ggf. wie du dich entschieden hast (falls du magst).


    lg und ein schönes wochenende

    jenner

  • Sali

    Ich sitze im Rollstuhl und habe Kreuzfahrten gemacht, es gibt auf der AIDA Kabinen für Rollstuhlfahrer.

    Landgänge Ausflüge kann man an Bord buchen, diese sind teilweise Behindertengerecht.

    Man findet immer was :-)

  • GustavGustav de ✭✭✭✭
    bearbeitet 10. Mai 2022

    erledigt

  • Hallo Andrea,

    Möglicherweise kann ich Dir helfen,da ich mich mit dem gleichen Gedanken an eine Kreuzfahrt mit Rollstuhl beschäftigt habe wie Du seit ich oberschenkelamputiert bin.

    Ich habe da im Netz einen interessanten Blog bzw.Seite einer Bein amputierten jungen Frau gefunden ,welche sehr gern verreist und selbst Kreuzfahrten unternimmt. Sie hat das alles sehr nett geschrieben, bin unsicher ,aber es ist meines Wissens möglich sie weiterhin zu ihren Reisethemen zu befragen.Allein ihre ausführlichen Reisebeschreibungen mit ihrem Handicap sind sehr lesenswert.

    Hier der Link zu ihrer Homepage;

    Vielleicht konnte ich Dir ja etwas helfen.

    Liebe Grüße

    Rainer

  • Hallo Reiner,

    vielen Dank für Deine Nachricht, ich sehe mir die Seite gleich mal an.

    Liebe Grüße

    Andrea

  • Vielen Dank an alle für die nützlichen Antworten.

    Ich habe inzwischen mehrere Reedereien angeschrieben und sichte nun die Rückantworten, manche haben schnell reagiert, manche auf die Hotline verwiesen, die ich aber wegen meiner hochgradigen Schwerhörigkeit nicht nutzen kann, da ich auch mit meinen beiden Hörgeräte am Telefon nichts verstehe, da ich zusätzlich das absehen vom Mund benötige.

    Wenn ich alle Antworten schriftlich zusammen habe werde ich intensiv sichten.

    Die ersten Antworten sind aber schon sehr positiv, die meisten Schiffe scheinen weitestgehend barrierefrei zu sein und es gibt auch entsprechende Kabinen. Auch scheinen die meisten Landausflüge auch im Rollstuhl möglich zu sein.

    Es scheint für mich also auch ohne Beine möglich zu sein eine interessante und schöne Kreuzfahrt problemlos zu machen

    Über Dir weitere Planung werde ich berichten,

    Liebe Grüße

    Andrea

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.