Habe ein sexuelles Verhältnis mit meiner 24 Std.- Pflegerin begonnen

isabellaisabella
bearbeitet 2. Jul 2021 in Beziehungen & Sexualität

hallo,

ich bin eine 19 jährige tetraplegikerin c 5/6 komplett, und habe seit 2 monaten eine 24 std.- pflegerin. sie machte ihre sache von anfang an sehr gut und ordentlich, und wir verstanden uns auch schnell sehr gut. sie fing aber auch schon nach ein paar tagen an mit mir zu flirten, und machte mir immer wieder deutliche komplimente. zunächst war das für mich ein befremdliches gefühl, zumal ich absolut nicht lesbisch bin, aber nach kurzer zeit fing es an mir doch irgendwie zu gefallen. ich fühlte mich plötzlich, und wenn auch von einer frau, trotz meiner doch schweren behinderung irgendwie begehrt und attraktiv. an einem abend kam es dann beim übersetzen von meinem rolli ins bett dazu, dass sich unsere gesichter ganz nahe kamen, und wir uns plötzlich küssten. es passierte einfach wie automatisch, und es kam dann eben auch zum sex zwischen uns. seither führen wir ein sexuelles verhältnis bei dem es auch öfter mal während der pflege zum sex zwischen uns kommt. sie ist über 20 jahre älter als ich, und spricht trotzdem sie weiß dass ich nicht lesbisch bin, öfter davon dass sie mit mir gerne eine richtig feste beziehung möchte, und dann auch für ganz bei mir als meine partnerin die mich auch pflegt bleiben würde. irgendwie gefällt mir der gedanke mittlerweile auch, und ich würde es einfach mal probieren wollen, aber wenn ich daran denke wie meine eltern, bekannten und die leute aus meinem umfeld aus allen wolken fallen würden wenn sie davon erfahren oder es bemerken würden, dann spiele ich auch mit dem gedanken, dass es wohl besser wäre das ganze gleich wieder zu beenden. sie dann aber wohl auch als pflegerin zu verlieren, und dann erst wieder eine neue und so gute pflegerin zu finden, macht mir auch kopfzerbrechen. andererseits ist das ganze für mich aber auch neuland und total aufregend, und ich möchte einfach auf mich zukommen lassen was weiter wird. ich weiß im moment einfach nicht sicher wie ich damit weiter umgehen, oder was ich machen soll.

ist jemand von euch schon mal in einer solchen oder ähnlichen situation gewesen und kann mir rat geben? ich wäre echt total dankbar. liebe grüße isabella

Kommentare

  • Hallo Isabella,

    Erst mal glaube, ich kann sich jeder gut in deine Situation hineinversetzen. Aber sehe es mal so: Genieße das doch für dich und deine Pflegerin. Ich kann deine Bedenken gegenüber dem Ansprechen in der Familie auch nachvollziehen. Aber warum solltest du dich nicht verlieben dürfen? Und natürlich wird die Euphorie Phase des Anfangs vorübergehen. Aber so wie du geschrieben hast, würde sie ja zu dir stehen. Eine Garantie gibt es für nichts im Leben! Hast du den Freunde oder eine Freundin der du das erzählen kannst? Ich wünsch euch viel Glück! :)

  • Liebe @isabella Es brauchte bestimmt Mut, diesen Beitrag zu veröffentlichen. Vielen Dank das du unserer Community vertraust in diesem nicht ganz leichten Thema.


    Aus persönlicher Ansicht würde ich dir empfehlen, dass du versuchst rauszufinden was du willst. Das ist ein Prozess und dem solltest du auch Zeit geben. Wenn es am Schluss für beide passt, dann ist das nichts verwerfliches, da Ihr zwei Erwachsene Frauen sind.

    Versuche einfach ehrlich zu sein und auch zu sagen, wenn etwas nicht passt und dann wird die Zeit teigen, wohin der Weg führt. Ich wünsche dir auf jeden Fall alles Gute. Gruss Pascal

    Pascal EnableMe

  • isabellaisabella
    bearbeitet 11. Sep 2021

    hallo ihr beiden.

    vielen dank, ich weiß ihr habt es gut gemeint, aber die sache hat sich mittlerweile erledigt! ich brauchte eben eine weile, um ihr wahres gesicht und ihre wiederwärtigen absichten zu erkennen. hab sie rausgeschmissen, und weiß nun, dass mir so etwas nicht nochmal passieren wird!

    liebe grüße isabella

  • Ja, ich finde, solange das Beidseitig im Einvernehmlichen ist, ist das o.k. genießt die Zeit.

    @powerHaSe - lieber mit Arm dran, als Bein ab.

  • @powerHaSe die userin Isabella schrieb am 11.9., dass das thema für sie erledigt sei. 😎

    viele grüße 😉

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.