Haarausfall

Während meiner Medikamenten Einnahme fallen mir meine Haare aus. Nebenwirkung. Hat jemand einen Vorschlag, wie ich das ein wenig vertuschen kann? 😃

Antworten

  • hallo, frag doch mal dein/e friseur/in 😎
  • Hallo Lissy,

    eine Freundin von mir hat seit der Jugend dünnes Haar, das kaum nachwächst. Sie rockt schon seit einer Weile den Bandana-Look, also ein schickes buntes Tuch um den Kopf binden und als Accessoire benutzen 😎
    Ich kenne deine Frisur zwar nicht, aber alternativ fallen mir noch Beanie-Mützen ein. Die sind ja mittlerweile auch in geschlossenen Räumen gang und gäbe. Im Sommer könntest du auch auf einen Sonnenhut zurückgreifen oder einen typischen Strandhut aus Stroh, falls du dich mit so etwas wohlfühlst.
    Zuletzt ist es natürlich bei langen Haaren immer ein bisschen einfacher was zu vertuschen. Vielleicht wäre ein Dutt oben auf dem Kopf eine Möglichkeit ein bisschen die Blicke abzulenken. Wenn du es gerne etwas exzentrischer magst, ginge natürlich auch eine Zopf-Palme, die dann zusätzlich rechts und links die Haare ergänzt. 😃

    Ich hoffe du findest einen Look mit dem du dich wohlfühlst, und viel Spaß beim stylen 😆

    Grüße Jonas
  • Der häufigste Grund für Haarausfall bei Frauen ist der Eisenmangel. Dieser wird oft übersehen, va wenn der Arzt nur das Hb/Hämoglobin misst, das trotz Eisenmangel oft normwertig ist.

    Daher würde ich dir mal eine FERRITIN (=Eisenspeicher) Messung beim Hausarzt vorschlagen.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.