Mein Mann leidet immer wieder mal an Muskelverspannungenn und liegt dann z.B, quer im Bett.

Er leidet auch an einer multifktorellen! Gangstörung und kann kaum noch laufen. Diagnose Durchblutungsstörungen im Kopf,
PNP wegen Diabetes II, evtl. Parkinsonsyndrom. Kann ihm Botox evtl. helfen sich wieder besser zu bewegeb?

Antworten

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.