Trinkwassersprudler oder Mineralwasserzubereiter

Hallo, infolge einer Lähmung kann ich nur eine Hand benutzen. Jetzt wollte ich mir einen Mineralwasserzubereiter kaufen. Die Verkäuferin meinte mit einer Hand wäre dieser schwierig zu bedienen. Auch was das wechseln der Kohlensäure-Patronen betrifft. Wer hat Erfahrung.

Antworten

  • Hallo Christian29,

    ich kann jetzt nur vom Sodastream Easy sprechen, aber das geht einhändig durchaus; es kommt etwas darauf an, wieviel Kraft Du in der starken Hand hast. Je weniger Kohlensäure in der Patrone ist, desto stärker muss man drücken.

    Auch das Einrasten der Flasche zum Sprudeln und das Wechseln der Patrone geht einhändig, die Patrone wird eingedreht, die Flasche rastet ein, wenn Du sie mit dem Stift, der die Säure in das Wasser leitet, nach hinten drückst.

    Zum Öffnen des Gehäuses kannst Du Dir den Sprudler zwischen die Beine klemmen und die hintere Abdeckung mit der Hand nach hinten ziehen.

    Gruß,

    Mondblume
  • Wichtig wäre wohl ein Model, bei dem man zu füllen einer Wasserflasche diese nicht in das Gerät schrauben muß.... weil die hinterher so fest sitzen kann, das man das Gerät festhalten muß um sie raus zu schrauben. Ich glaub das gibts ein Gerät das mit einem Hebel die Flasche dicht einspannt.

    😀 Helmut
  • Wäre wenn es darum geht denn nicht der SodaStream Crystal eine gute Wahl für dich?
    Soweit ich es da mitbekommen habe, sollte es recht einfach sein mit einer Hand das
    zu bedienen und zu wechseln.
  • Wir haben einen Soda Stream und leider stelle ich mir das etwas schwierig vor. Wie meine Vorredner bereits sagten, muss man die Flasche reinschrauben, was echt ein Problem sein kann..
    Das Knopf drücken ist easy, das würdest du mit einer Hand schaffen.
  • Erst mal gratuliere ich zum entscheid so etwas anzuschaffen, das herumkarren von Wasser durch halb Europa ist ein ökologischer Unsinn. Flaschen aus Glas sind zu schwer und die aus PET nicht Unbedenklichkeit
    Die Kohlensäure selbst beifügen hat ,nur, noch das Problem der Entsorgung der Gaspatrone
    Der Nächste Schritt wäre das Wasser einfach so zu trinken wie es aus dem Hahn kommt .. und man darf es auchim Kühlschrank aufbewahren
  • GitteP hat geschrieben:
    Wir haben einen Soda Stream und leider stelle ich mir das etwas schwierig vor. Wie meine Vorredner bereits sagten, muss man die Flasche reinschrauben, was echt ein Problem sein kann..
    Das Knopf drücken ist easy, das würdest du mit einer Hand schaffen.


    Deswegen der Crystal. Da stellt man die Flasche nur noch rein sofern ich weiß.
  • Wir haben einen Sodastream zuhause, allerdings muss ich persönlich immer beide Hände benutzen, um die Flasche richtig einzudrehen. Wenn man viel Kraft in seinem Arm hat, dann klappt es eventuell auch mit einer Hand. Allerdings würde ich das am besten in einem Laden erst einmal ausprobieren, bevor man sich einen solchen Sodastream zulegt 😀 die meisten Verkäufer haben dann wahrscheinlich auch noch einige Tipps und Tricks was besser funktionieren könnte 😉
  • Wir haben uns letztens für zu Hause auch einen SodaStream besorgt, aber nicht so einen wo du die Flasche eindrehen musst, sondern nur sozusagen "reinploppen" musst und dann einfach wieder mühelos rausziehst. Könnte sich für dich sehr gut eignen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.