Ich suche Mitwirkende für kostenlose und anonyme Webinare zur inneren Bewegung (bevorzugt Rollstuhlf

Hallo,?
mein Name ist Harald Xander. Seit 2010 entwickle ich Möglichkeiten, den Körper jederzeit und überall über die Aktivierung des Fasziennetzes besser mit Blut und Sauerstoff zu versorgen.

Das funktioniert unabhängig von der Muskelaktivität. Schon vor der eigentlichen Bewegung stellt das Fasziennetz die Weichen. Das beinhaltet z.B. Lageveränderungen von Organen, Erweiterung von Gefäßen, Veränderung der Körperausrichtung und vieles mehr...

Ziel wäre es etwa über Aktivierungen der Hände die Durchblutung in den Füßen zu verbessern, oder über Aktivierungen im Kopfbereich die Darmtätigkeit zur regulieren.

Insgesamt kommt es immer zu einer besseren Abstimmung von An- und Entspannung (ähnlich wie bei der progressiven Muskelentspannung). Das kann zur Regulierung von Spasmen beitragen.

Bisher kann man allerdings nur von den Erfahrungen derer sprechen, die mehr oder minder zufällig in einem unserer Kurse gelandet sind.

Im nächsten Schritt möchte ich erst einmal besonders Menschen mit Querschnittslähmung (nicht höher als T4) ansprechen und diesen ganz spezielle auf ihre Situation zugeschnittene Übungen anbieten.
Das geschieht in Form von Webinaren: Ich sitze in meinem Büro vor der Kamera und zeige bzw. erläutere die Übungen. Die Mitwirkenden können die Übungen zuhause am PC nachverfolgen und in einem anonymen Chat Fragen dazu stellen. Die Aufzeichnung bleibt für die Mitwirkenden online verfügbar.

Die Mitwirkung ist kostenfrei und anonym. Ihr stellt Eure Fragen unter einem Phantasienamen.
Die ersten Termine sind vom 05.02.-04.03. mittwochs jeweils von 10-11 Uhr.
Ihr könnt auch später einsteigen und Euch alle verpassten Webinare in der Aufzeichnung ansehen.
Im April wird es eine weitere Serie geben.

Wer mitwirken möchte, erhält einen Link mit einer Webadresse, über die man sich dann einloggen kann.

Bitte einfach eine Mail an mich: [mailadresse]

Am Ende der Webinarreihe stelle ich einen Umfragebogen ins Netz. Es wäre für mich sehr hilfreich, wenn alle Mitwirkenden mir darüber zu Ihren Erfahrungen mit den Übungen und meinen Anleitungen geben könnten.

Nur so kann ich sinnvoll über weitere Schritte entscheiden.

Vielen Dank für die Unterstützung,
Harald

Beste Antwort

  • Danke für den Post „Ich suche Mitwirkende für kostenlose und anonyme Webinare zur inneren Bewegung (bevorzugt Rollstuhlf“. Wir hoffen, dass du Teilnehmende finden konntest und somit deine Forschung erfolgreich war. Da der Post mittlerweile verjährt ist, werden wir ihn schließen.

    Viele Grüße

    Dein Team von EnableMe powered by MyHandicap

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.