wieviel grad Wärme muss ein Bad mindestens haben?

Optionen
neuer Bad Heizkörper an der wand. Nach 10 stunden Laufzeit (Strom) ergab eine wärme von 22 Grad.
gemessen in höhe 1,50 m
Neubauwohnung, Bad innenliegend, Parterre, keine Fubo-Heizung, Schiebe-Glastür

Antworten

  • Hallo,

    also empfohlen sind im Bad 20 bis 23 Grad.

    Passt also.

    Freundliche Grüße

    Denis, MyHandicap
  • MyHandicap User
    Optionen
    Die sogenannte Heizperiode gilt vom 1. Oktober bis 30. April. In dieser Periode muss der Vermieter die zentrale Heizungsanlage so einstellen, dass eine Mindesttemperatur in der Wohnung von 20 bis 22 Grad Celsius erreicht werden kann. Der Vermieter muss diese Temperaturen aber nicht „rund um die Uhr“ garantieren
  • MyHandicap User
    Optionen
    Als Gelähmte Person bist du natürlich eine Ausnahme, da du dich nicht durch Bewegung selbst warm halten kannst.
    Aber unter dem Stichwort Klimawandel stellt man fest das 18-20 Grad eigentlich genug sind, einfach mehr Kleider tragen !
  • The user and all related content has been deleted.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Colores Theorien sind Gottgesteuert, der hält uns alle warm.
  • 🥺 Die Antworten waren leider bisher nicht sehr hilfreich für mich. Ich suche nach DIN-Vorschriften, die gesetzlich die Mindesttemperatur, in einem Bad, belegen können. Danke.
  • Denis_MyHandicap hat geschrieben:
    Hallo,

    also empfohlen sind im Bad 20 bis 23 Grad.

    Passt also.

    Freundliche Grüße

    Denis, MyHandicap


    Hast Du eine DIN-Vorschrift?
  • colores hat geschrieben:
    Als Gelähmte Person bist du natürlich eine Ausnahme, da du dich nicht durch Bewegung selbst warm halten kannst.
    Aber unter dem Stichwort Klimawandel stellt man fest das 18-20 Grad eigentlich genug sind, einfach mehr Kleider tragen !


    😡
  • jenner hat geschrieben:
    "einfach mehr Kleider tragen"
    Besonders im Bad und unter der Dusche 👿
    corores, du solltest dir vielleicht mal die Frage durchlesen.


    GENAU
  • MyHandicap User
    Optionen
    ringring hat geschrieben:
    🥺 Die Antworten waren leider bisher nicht sehr hilfreich für mich. Ich suche nach DIN-Vorschriften, die gesetzlich die Mindesttemperatur, in einem Bad, belegen können. Danke.


    Du wirst nicht gerichtliche gegen deinen Vermieter vorgehen können.
    Es sind wissenschaftliche Empfehlungen, eine DIN Vorschrift ist mir nicht bekannt.
    http://www.bosy-online.de/heizlastberechnung_nach_din_en_12831.htm