Meine Fußsohlen fühlen sich lederig (pelzig) an, besonders unterhalb der Zehen. Neuropathie?

Optionen
Eine Stelle neben der Wirbelsäule hat einen Punkt, der juckt, fast in Schmerz übergehend. Die Zehen sind nicht gefühllos, reagieren auf Berührung und Kratzen mit dem Fingernagel. Mein Hausarzt vermutet Neuropathie. Kann man dagegen etwas machen?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Erst einmal eine genaue Diagnose stellen lassen und danach behandeln.
  • MyHandicap User
    Optionen
    Einen Neurologen aufsuchen.
  • Hallo Undine

    Also Neuropathie ist keine wirklich aussagekräftige Diagnose, wenn auch durchaus von der Schulmedizin so akzepitert. Sie ist einfach ein Sammelbegriff für unerklärliche Symptome des Nervensystems. Mögliche Ursachen gibt es viele dazu.

    Was noch wichtig zu wissen ist: wurde bei dir auf Diabetes mellitus getestet? Das ist sehr wichtig! Falls das der Hausarzt nicht gemacht hat, lass das erst mal testen bevor du überhaupt zu einem Neurologen gehst. Weil oft steht Diabetes mellitus damit in Verbindung.

    Das Nächste wären mögliche Verspannungen der Reflexzonen oder Ausstrahlung von inneren Organen. Schau dir doch mal meinen Beitrag bei MyHandicap unter https://www.myhandicap.ch/gesundheit/rehabilitation-therapien/reflexologie/ an. Dort ist dein Thema in etwa beschrieben und damit auch eine Möglichkeit mal zu versuchen dein Taubheitsgefühl in den Beinen zu lindern.

    Wenn du mehr wissen willst, kannst du mich gern auch direkt anschreiben.

    Lieben Gruss
    Priska

    Dipl. Naturheilpraktikerin TEN und Neurofeedback-Therapeutin


    Naturpraxis Hitz - Heilkunde | Neurofeedback | Biofeedback

    Flühstrasse 5, 5415 Rieden AG, www.naturpraxis-hitz.ch

    • EMR Zulassung: Von Krankenkassen anerkannt
Diese Diskussion wurde geschlossen.