Ärzte bzw.Spezialisten auf Endo exo-OP's

Optionen
Gibt es in der Schweiz Spezialisten bzw. Ärzte, welche die Endo-exo-Prothetik beherrschen/durchführen?
Habe bisher nur von Deutschen Ärzten gehört.

Antworten

  • Hallo Picco118,

    ich habe gründlich recherchiert in allen Wort Kombinationen und konnte auch nur Spezialisten in Deutschland finden.

    Freundliche Grüße

    Denis,MyHandicap

  • einbein
    Optionen
    Meines Wissens z.Zt. Nur in D, BL, S, CA, USA, AU, ES, A

    Wobei die AU‘ler (dazu NL) die wohl die meisten Fälle (über 600) und die D‘ler die längste Erfahrung haben.

    Es gibt meines Wissens 4 Systeme aus D, S, AU, ES. Das S-System ist USA zugelassen, das AU-System wird such in NL verwendet und hat auf mich den besten Eindtuck gemacht. Es besteht aus Titan und ist so besonders Gewebeverträglichkeit. Bei der OP-Technik wird in einem Schritt das Implantat und der Anschlussadapter gesetzt. Die Australier kürzen in der Regel den Knochen nicht. Beim D-system operiert man 2x zuerst das Implantat, nach der Einheilung dann der Anschlussadapter. Man arbeitet hier mit einem größeren Weichteilüberschuss und muss so in der Regel den Knochen kürzen.
    In D wird auch das ES-System eingesetzt (in Münster).

    Es gibt verschiedene FB-Gruppen dazu.

    In D hat wohl die MHH - Hannover die meiste Erfahrung. Dr. Aschoff ist der Spezialist.

    Der Australische Arzt könnte such in CH operieren. Bzw. CH-Ärzte würden operieren und er beraten.

    Bei weiterem Interesse bitte über PN melden.