Auswandern

Optionen
Hallo zusammen, ich hege bereits seit längerem den Gedanken auszuwandern. Deutschland ist für mich nicht mehr mein Land. Die Verdienstmöglichkeiten werden versteuert bis zum geht nicht mehr, die Leute sind manchmal sehr kalt und auch das Wetter ist nicht so meins. Will da lieber die Meeresbrise auf mein Gesicht spüren, aber Europa will ich dabei nicht verlassen. Welches Land eignet sich den dafür, hinzuwandern? Wo es auch nicht alles wegversteuert wird, wenn man ein Online-Händler oder sowas ähnliches ist?

Antworten

  • Slowrider
    Optionen
    Moin,

    Auswandern,aus welchem Grund auch immer immer,will bis ins kleinste durchdacht sein.Und auch durchgerechnet werden.Wir sind schließlich nicht im Fernsehen.
    Steuern und Abgaben wirst du überall bezahlen.Ob als Arbeiter oder als Selbständiger.
    Nur,sorry wenn ich das so sage.....wenn du deiner Meinung nach,meinst als Selbständiger zu viel Steuern und Abgaben zu bezahlen,dann frag dich mal was du zurück bekommst wenn du plötzlich keine Arbeit mehr hast und vergleiche das mal mit deinem Auswanderungsland.
    Einfache Rechnung.Du benötigst Geld für die Auswanderung.Geld um das Geschäft anzuschieben und ins laufen zu bekommen.Geld als Reserve für mindestens 5 Jahre.Man weiß nie was kommt.Reserve um notfalls zurück zu kommen.
    Geld für die Einwanderung(nicht jeder läst dich arm rein in sein Land),Geld für alle Formalitäten.Du mußt die Sprache können.Und nicht nur sprechen.Und vieles mehr.
    Wenn du zu allem ja sagen kannst...sucht dir ein Land.
    Vorher ist alles ein Traum.Mehr nicht

    Viel Erfolg
    Ralf

    (Antwort ist keine Rechts oder Medizinische Beratung.Für die Richtigkeit der Antwort wird keine Haftung übernommen.Einige Antworten werden mithilfe einer KI geschrieben.(Artikel wird gekennzeichnet)

  • Hallo,
    ich schlage Timbuktu vor. Liegt in Mali, immer Sommer, nette Menschen mit Kalaschnikow. Gute Medizinmänner und alles was das Herz begehrt allerdings ohne Wohlstand und durch harte Arbeit! Gute Reise. 😉
    Gruß
    Rudi 😉
  • Guten Morgen zusammen,
    es ist nun so, dass es uns hier in Deutschland finanziell um einiges besser geht als in manchen anderen Länder. Dennoch ist man so sehr davon überzeugt, dass man komplett ausblendet, dass es in Europa noch einige Länder gibt, wo man sich auch wohlfühlen könnte. Das ist vor allem so, weil die Klimabedingungen schon für eine gute Laune sorgen. Da hätte ich auch passend einen Vorschlag: Zypern. Lest euch einfach mal rein, welche Vorteile eine solche Auswanderung mit sich bringt. https://www.auswandern-zypern.com/

  • Und wieder ein Werbelink, dazu noch ein schlechter.
    Einseitig, privat und weltfremd.
    Rudi 🥺


  • lass die doch auswandern, in einem halben Jaahr sind die Hilferufe wieder im Forum : neuste Fragen nachzulesen! 😆 🥺
  • einbein
    Optionen
    Egal wo hin du auswanderst, überall leben Menschen, die irgendwie zurecht kommen.
    Griechenland soll, was steuern betrifft, ganz en Vogue sein. Staatliche Leistungen sind dann sicher auch vorbildlich. Oder Kroatien: schönes Urlaubsland und vergleichsweise billig. Die Löhne halt auch. Aber, wenn man fleißig ist kann man überall recht gut verdienen. Solange man gesund und fit ist, ist das perfekt. Sonst kann man versuchen zu sammeln und ein bissel betteln. Das ist dann auch steuerfrei....
  • vadimschuler hat geschrieben:
    Die Verdienstmöglichkeiten werden versteuert bis zum geht nicht mehr, ... Will da lieber die Meeresbrise auf mein Gesicht spüren, aber Europa will ich dabei nicht verlassen. Welches Land eignet sich den dafür, hinzuwandern? Wo es auch nicht alles wegversteuert wird, wenn man ein Online-Händler oder sowas ähnliches ist?


    So einfach ist das mit dem Auswandern nicht, wie manche denken. Viele EU-Staaten verlangen, dass man ein Einkommen nachweist, damit man dem Staat nicht auf der Tasche liegt. Oft ist auch das Gesundheitssystem teurer. Steuerliche Vorteile gibt es auch nicht unbedingt und zu glauben "ausgewandert und Strand genießen" da gibt es dann in der Realität oft das böse Erwachen.

    Tipp: Mach Dich erst einmal schlau, welche Bedingungen in dem jeweiligem Land erfüllt werden müssen. Welche Zusatzkosten entstehen. Vorort sollte man sich ebenfalls genau umschauen, denn "Urlaub" ist immer was anderes als an einem Ort dauerhaft leben.

  • Rudi65 hat geschrieben:
    Hallo,
    ich schlage Timbuktu vor. Liegt in Mali, immer Sommer, nette Menschen mit Kalaschnikow. Gute Medizinmänner und alles was das Herz begehrt allerdings ohne Wohlstand und durch harte Arbeit! Gute Reise. 😉
    Gruß
    Rudi 😉


    *gröhl* *lach* *trommel* 😆 😆 😆 😆 😆
Diese Diskussion wurde geschlossen.