Kleine Umfrage zur regelmäßigen Aufzeichnung von Schmerzen

Hallo zusammen,

in einem Universitätsprojekt entwickeln wir eine Anwendung, welches die Aufzeichnung von Symptomen per Sprachsteuerung erlaubt. Es soll den Benutzer in selbst gewählten Intervallen nach bestimmten, festgelegten Symptomen und deren aktueller Ausprägung abfragen. Die Ergebnisse können dann in einem persönlichen Benutzerprofil gespeichert und deren Entwicklung in anschaulichen Graphen verfolgt werden und zur Diskussion mit dem  behandelnden Arzt verwendet werden.

Dazu haben wir einige Fragen und ihr würdet mir einen riesen Gefallen tun, wenn ihr kurz auf die folgenden Fragen oder auch nur Ausschnitte davon antworten könntet:

1) Zeichnet ihr die Ausprägung von auftretenden Schmerzen regelmäßig auf? 

Falls ja, ...
a) Wieso zeichnet ihr Symptome auf? Für euch selbst? Zur Besprechung mit eurem Arzt?
b) Wie oft zeichnet ihr diese auf?
c) Welche Mittel nutzt ihr dafür (Papier + Stift, elektronisches Dokument, Mobile App, ..)?
d) Warum verwendet ihr das benutzte Aufzeichnungsmittel?

Falls nein, ...
a) Wieso nicht? Was hält euch davon ab?

2) Was haltet ihr grundsätzlich von der Idee einer sprachgesteuerten Aufzeichnung, welche euch auch täglich daran erinnert? Was wären eurer Meinung nach Vorteile einer solchen Anwendung?

Tausend Dank schon im Voraus! Falls diese kleine Umfrage hier unangebracht ist, macht mich bitte darauf aufmerksam! 

Beste Grüße,

Johannes

Beste Antwort

  • Danke für den Post "Kleine Umfrage zur regelmäßigen Aufzeichnung von Schmerzen". Wir hoffen, dass du Teilnehmende finden konntest und somit deine Meisterprüfung erfolgreich war. Da der Post mittlerweile verjährt ist, werden wir diesen schließen. 

    Viele Grüße

    dein Team von EnableMe powered by MyHandicap

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.