ich habe ein ausweisshundert prozent und kennzeichen gb und sitze im rollstuhl was für vergünstigung

Optionen
ich möchte für zwei wochen in urlaub und fahre mit der bahn

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo,
    also den Urlaub bekommst du nicht vergünstigt, einzig die Zugfahrt wenn du die Wertmarke vom Versorgungsamt hast und auch nur dann mit Nahverkehrszügen, was u-U. vielfaches umsteigen bedeuten könnte.
    Näheres dazu hier:
    https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/uebersicht.shtml?dbkanal_007=L01_S01_D001_KIN0001_top-navi-flyout_service-handicap_LZ01
    Gruß Hippy
  • Hallo,
    es bieten verschiedene Reiseveranstalter gesonderte Angebote für Menschen mit Behinderung an.
    Unter anderem auch die "Deutsche Bahn ( DB )"

    Siehe dazu auch auf diesem Portal eine Info:
    https://www.myhandicap.de/barrierefrei-reisen/reiseart/bahnreisen/bahnfahren/

    Aber auch die Deutsche Bahn hat weiterführende Informationen dazu:
    https://www.bahn.de/p/view/service/barrierefrei/barrierefreies_reisen_handicap.shtml

    ich persönlich habe gute Erfahrungen mit dem DB - Service als Rollifahrer gemacht. Sicherlich sind örtliche Begebenheiten der DB-Anlagen (Bahnhöfe) nicht alle Barrierefrei, dennoch ist die Bahn mit ihrem Service für behinderte Menschen sehr entgegenkommend. Der Begleitservice an den Bahnhöfen hat meistens gut geklappt.
    Die DB-Mitarbeiter an den Bahnhöfen sind sehr aufmerksam und können, je nach örtlichen Begebenheiten, einem gut Helfen (auch wenn es darum geht, bei Umsteigezeiten den "Folgezug" zu erreichen).
    Auch die Bahncard ist für Menschen mit Behinderung günstiger zu bekommen. Ob sich das für einen persönlich Rechnet, muss jeder für sich selber entscheiden.
    Zwar habe ich auch die Wertmarke (freie Fahrt für den Regionalverkehr, ÖPNV)), dennoch rechnet sich bei mir die Bahncard.
    Im Regionalverkehrszug fahre ich ca. 6 Stunden nach Berlin und im IC/ICE nur ca. 3 Stunden (+ ggf mit Bordbistro 😃 )

    Aber das "muss jeder selber wissen", ob es sich lohnt.

    Gruß
    rollispeedy 😉
  • Im Grunde war mit meinem Link alles das gesagt was du hier in vielen Sätzen schreibst. Das imponiert eben etwas, selbst meinen Link hast du verwendet. 😉
    Gruß Hippy
  • Hippy hat geschrieben:
    Im Grunde war mit meinem Link alles das gesagt was du hier in vielen Sätzen schreibst. Das imponiert eben etwas, selbst meinen Link hast du verwendet. 😉
    Gruß Hippy


    Hallo User "Hippy",

    jedem User bei MyHandycap sollte es freigestellt sein, Beiträge zu beantworten oder zu ergänzen wie es jemand richtig findet- unabhängig was bereits andere User eventuell versucht haben zu beantworten.
    Es dient nur dem Verständnis der Beantwortung einer Frage, wenn verschiedene Lösungsansätze von verschiedenen Usern, in einem Thread, gegeben werden.
    Weiterhin liegt es an der Toleranz eines Users, ob auch anderen Usern zugestanden werden kann, hier weitere Infos zu dem Thread geben zu können und ggf. auch mit anderen Worten einen Beitrag ergänzen können. (Wobei meine Links auf andere WEB-Seiten, unter anderen der Bahn, verweist).

    Denn nur gemeinsam können wir hier auf Threads der Fragesteller versuchen eine verständliche Antwort zu geben.
    Nimm es einfach nicht persönlich, wenn jemand es mit anderen Worten versucht, eine Antwort zu geben.
    Eventuell kannst du meine Antworten ebenso verständlicher oder anders ausdrücken, so dass es andere User besser verstehen.

    Hier zählt nicht, wer die beste Antwort nach seiner eigenen Meinung auf einen Thread zum Besten gibt, sondern wer dem User am besten weiter hilft - ... und das entscheidet der Threadersteller.

    🥺 rollispeedy 😉
Diese Diskussion wurde geschlossen.