darf ich mit einer 100% IV Rente einen Kurs bei der Migroclubschule besuchen ohne eine Rentenkürzung

Optionen
Guten Tag ich habe eine Kostengutsprache für neue Hörgeräte von der IV bekommen,1650.-..da meine Hörgeräte aber 8000.-kosten möchte ich einen Härtefall beantragen. Ich bin seit Jahren zu 100% IV Rentner und möchte mich gerne weiterbilden im Bereich IT bei der Mirgroclubschule damit ich mehr Chance habe im 1.Arbeitsmarkt. Ich habe gehört das die IV den Härtefall ablehnt weil ich nicht arbeite..darum möchte ich einen Kurs besuchen damit ich mehr Chance habe bei der Härtefall regelung, geht das? Und auch möchte ich sicher sein ob ich den Kurs ohne Rentenkürzung besuchen darf?

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Lieber Obiwan

    Danke für deinen Beitrag in unserem Forum.

    Wenn du die Kosten für die Weiterbildung an der Mirgrosklubschule selbst übernimmst, wüsste ich nicht, wieso dir die IV die Rente kürzen sollte. Um aber auf Nummer sicher zu gehen, würde ich dir raten , direkt mit der kantonalen IV Stelle in Kontakt zu treten und deine Bedenken zu schildern.

    Liebe Grüsse und viel Erfolg bei deiner Weiterbildung,

    Pascale




Diese Diskussion wurde geschlossen.