Dringend finanzielle Unterstützung für den Lebensunterhalt

Optionen
habe krebs und bin krank und bekomme vom amt kein geld sind finanziell am ende
Und verlieren alles da ich kein Regelsatz bekomme

Antworten

  • Hallo,

    ich kenne keinen Fall, wo man in Deutschland nicht zumindest den Regelsatz bekommt, wenn man in finanzieller Not ist. Bei schweren Verfehlungen (Betrug, falschen Angaben, Schwarzarbeit) kann dieser Regelsatz auch in Einzelfällen mal gekürzt werden. Ganz gestrichen ist mir aber ehrlich gesagt nicht bekannt oder man müsste über Schwarzarbeit mit seinem Einkommen deutlich über dem Regelsatz liegen, wo man ihn dann auch nicht braucht.

    Wenn du ein rechtschaffener Bürger bist und das Amt sich da irgendwelche komsichen Dinger leistet oder verrechnet, dann hast du die Möglichkeit dich ans örtliche Amtsgericht zu wenden, dort einen Beratungsschein zu holen und damit dann eine kostenfreie Rechtsberatung bei einem Rechtsanwalt in Anspruch nehmen. Der Rechtsanwalt kann dich dann vor Ort an die Hand nehmen und mit dir zusammen dafür sorgen, dass du deine Sozialhilfe bekommst.

    Jumanji
  • MyHandicap User
    Optionen
    Mein Partner sind seit Mai in einer eingetragenen Partnerschaft
    Haben abzüglich aller Kosten
    Miete kredite zusammen 480 Euro zur Verfügung ist aber noch kein Tel oder Strom bezahlt
    Ich habe seit 10 Monaten Krebs und kann nicht mehr Arbeiten
    Renten Antrag ist gestellt
    Meine Beziehung geht den Bach runter weil wir beide verzweifelt sind
  • MyHandicap User
    Optionen
    Sollte wenigstens den Regelsatz haben und bekommen nur das Amt stellt sich quer
    Und behauptet wir hätten 1209 Euro zum Leben was nicht stimmt ganz und gar nicht
    Bitte ich kann bald nicht mehr
    Wie soll ich den auf die Beine kommen
    Wenn wir kaum noch Essen kaufen können

  • Hallo,

    leider ist es mit den Informationen, die Du schreibst, nichdt so einfach weiterzuhelfen - und aus der Ferne ist es da ohnehin nicht. Grundsätzlich ist das aber keine Plattform, über die es finanzielle Unterstützung gibt.

    Du hast nun leider nicht geschrieben, was Dein Partner für ein Einkommen hat. Wenn er eines hat, was so hoch ist, dass Du keine Grundsicherung bekommst und Ihr gleichzeitig irgenwelche Schulden etc. abzahlen müsst, dann kann es in der Tat sein, dass Du keinen Anspruch auf Sozialleistungen hast. Das müsstest Du ggf. mit einer Rechtsberatung vor Ort klären - häufig gibt es kostenlose Hartz IV Beratungen.

    Eventuell auch mal an Sozialberatungsstellen (Diakonie oder ähnliches) vor Ort wenden -manchmal haben die Zugriff auf MIttel, um Leuten in NOt zu helfen. Ein weitere mÖglichkeite wäre, Euch an eine Schuldnerberatung zu wenden - die können Euch beraten, wie mit Schulden umgehen, verhandeln ggf. auch mal mit Gläubigern. Aus meiner Sicht sollte ja Essen kaufen, Miete zahlen eg.c gegenüber Krediten begleichen Vorrang haben. ich weiß nun nicht, was das für Kredite sind, aber habt IHr schon mit den Gläubigen geredet wegen Zahlungau?

    Habt Ihr im Umfeld niemand, der Euch aushelfen kann bis das mit der Rente klarer ist?

    Ansonsten gibt es auch noch Organisationen wie die Deutsche Krebshilfe, die zumindest lt. Website auch mal finanziell hilft: http://www.krebshilfe.de/wir-helfen.html

    Besten Gruß, ananim

    HIer gibt es auch noch Hinweise auf Stiftungen, an
Diese Diskussion wurde geschlossen.