bekomme Rente. 100% aG,B,RF.kann ich den kostenlosen fahrdienst beantragen?danke

Optionen
Ich bekomme Rente. (Keine Grundsicherung oder irgendwelche Zuschüsse v.d.Behörde)100% schwerbehindert g,ag, RF,B. 24 Stunden sauerstoffpflichtig. Steht mir der kostenloser fahrdienst auch zu? Danke

Antworten

  • Hallo laricorsa,
    zustehen tut er dir nicht, wenn aber deine Stadt/Gemeinde einen Behindertenfahrdienst anbietet kannst du die Teilnahme beantragen. Bei uns bekomme ich 100Fahrten im Jahr im Umkreis von 20km kostenlos.
    Im übrigen hast du ja die Möglichkeit über den öffentlichen Nahverkehr kostenlos zu fahren, Wertmarke gibt es beim Versorgungsamt.

    Heidi
  • Hallo,

    ich kann den Behindertenfahrdienst der Stadt nutzen. Allerdings muss ich aufgrund meines Einkommens 5 Euro pro Fahrt zuzahlen. Dafür muss ich mir bei der Stadt die entsprechenden Wertmarken kaufen.

    Um den Fahrdienst nutzen zu können musste ich einen Antrag stellen bei der Stadt.

    Daher. Antrag stellen und schauen, was die sagen. Es ist für mich auch eine Möglichkeit zumindest in der Stadt mobil zu bleiben. Leider sind die freien Kapazitäten der Fahrdienst immer nur sehr begrenzt.

    Öffentliche Verkehrsmittel gehen als Alternative bei mir nur extrem eingeschränkt und immer mit einem sehr hohen Risiko im Krankenhaus, statt am Bestimmungsort anzukommen.

    Jumanji