Schülerbeförderung für behindertes Kind, da an einer privaten Schule ist

Optionen
Unser Körperbehindertes Kind ist an einer privaten Schule. Damit fühlt sich das Amt nicht mehr für den Hin- und Rückweg unseres Kindes zur Schule zuständig. Wir müssen also unser Kind morgens in die Schule fahren und nachmittags wieder abholen. Das ist ein riesen Zeitaufwand. Leider kann unser Sohn die öffentlichen Verkehrsmittel nicht alleine nutzen. Hat hierzu jemand eine Idee, von wem es Alternativmöglichkeiten der Beförderung und deren Kostenübernahme gibt? Ich habe schon alles versucht, was mir eingefallen ist.

Antworten

  • gibt es nicht eventuell die möglichkeit einen fahrdienst also behindertentransport zu bekommen der das kind zur schule und wider nach hause bringt?

    bei mir in der schule gab es fahrdienste für die kinder. z.b. die joahniter oder so.
  • Miß,
    es geht auch um die Kostenübernahme!

    Heidi
  • Besteht eine "Schulpflicht"? Wäre bei einem regulären Schule, Schule aus Sicht des Amtes, auch ein zusätzliche Beförderung durch einen "Behindertenfahrdienst" notwendig? Wenn ja, sind diese Kosten auch ebenso zu tragen, nur "Mehrkosten" die durch eine individuelle Wunschschule entstehen sind selbst zu tragen. So sollte auch ein Antrag an das Schulamt ( -ggf. in Verbindung mit dem Sozialhlfeträger) gestellt werden.

    Inklusion -, Gleichstellungtexte sind hier Richtungsweisend. Je nach Alter sollte das Integrationsamt einbezogen werden. Übergeordnete Sozialhilfeträger sind ebenso auch Ansprechpartner (Hessen zum Beispiel "LWV")
  • Guten Morgen,
    vielen Dank für die schnellen Tipps.
    Ich werde mich an das Integrationsamt wenden, denke ich. Bis jetzt erhielt ich sonst überall nur die Antwort "wenn es eine private Schule ist, sind sie eigenverantwortlich für den Transport". Diese Antwort habe ich auch vom zuständigen Sozialamt bekommen. Ich werde nachhaken, wie das mit der Kostenübernahme ist....

  • MyHandicap User
    Optionen
    Mikimaus hat geschrieben:
    ".... Ich werde nachhaken, wie das mit der Kostenübernahme ist...."



    wäre nett, wenn du mal eine Rückmeldung auf dein Nachhaken (Zuschussantrag - Kostenübernahme) mir zukommen lässt.


    Gruss
    rollispeedy 😀