Darf ein Rollstuhlzuggerät (Spedy electra III) in Bus und Bahn befördert werden?

Optionen
Ich möchte mir einen Speedy electra 3 zulegen, damit ich mit Bus, Straßenbahn und Bahn fahren kann. Wird der Rollstuhl mit Zuggerät befördert?

Antworten

  • Hallo floh,
    bei der Deutschen Bahn z.B. nicht. Da muß die vorgegebene Norm (Maße) eingehalten werden.
    Behindertenfahrdienste halten sich auch an die Norm.
    Wie es bei örtlichen Beförderungsunternehmen ist muß direkt dort erfragt werden da es Unterschiede gibt.

    Heidi
  • einbein
    Optionen
    Wenn es nicht anmontiert ist, ist es Gepäck. Das darfst du eigentlich mitnehmen.
    In den RE, RB und S-Bahnen, die Barrierefrei sind, dürfte es keine Probleme bereiten, sofern Platz ist. Hier wird es sicher wie ein Fahrrad behandelt. Du musst die Sperrzeiten beachten. Aber du hast keinen Anspruch auf Fahrrad-Beförderung. Rollis und Kinderwägen haben Vorrang.