wer zahlt neue brillengläser

Optionen
krankenkasse und iv verweigern neue gläser

Antworten

  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo Lunette

    Willkommen bei MyHandicap! 😃

    Ich bin selber Brillenträger und bekommen weder von der IV noch von der Krankenkasse finanzielle Unterstützung. Je nach Versicherungsdeckung bei deiner Krankenkasse hast du Anspruch. Das hängt aber von deiner persönlichen Police ab.

    Weitere Infos findest du auch hier: http://www.myhandicap.ch/hilfsmittel-behinderung/hilfsmittelversorgung/wer-bezahlt-hilfsmittel/

    Liebe Grüsse Simon
  • MyHandicap User
    Optionen
    Hallo

    Die Brillenleistung (d.h. Gläser der Brille, Kostenabdeckung) war sogar mal in der Grundversicherung und wurde leider vor c.a. 3 oder 4 Jahren aus allen Kassen rausgenommen. Jetzt neu ist diese Leistung in den Zusatzversicherungen versteckt.
    Meistens ist es auf den Zusatzversicherungen in einem Paket enthalten. Da sich die Zusatzversicherungen der Krankenkassen alle unterscheiden, bitte unbedingt die Police überprüfen. Jedoch werden diese Kosten nur je 1x im Jahr abgedeckt.

    Entweder hast Du es in den Zusatzversicherungen oder es wird nichts übernommen. Leider wurde es nicht all zu stark kommuniziert da zu Male, dass die selbstverständliche Brillenleistung aus der OGV entfernt wurde und Viele waren verwundert.
    Manchmal arbeiten Einige bei den Kassen, die selber keine Ahnung haben, also überprüfe unbedingt nochmal die Zusatzversicherungen anhand der Broschüre.

    Bei der IV, da bin ich leider nicht informiert, aber wohl eher wenieger...

    Liebe Grüsse
    Raven
  • Hallo Lunette,

    grundsätzlich zahlen die gesetzlichen Krankenversicherungen keine Sehhilfen. Es sei denn, Ihre Behinderung besteht hauptsächlich darin, dass Sie sehr schlecht sehen können und Ihre Sehschwäche als Behinderung anerkannt ist. In solchen Fällen zahlen die Krankenkassen weiterhin Sehhilfen.

    Falls Ihre Sehschwäche nicht als Behinderung anerkannt ist, müssen Sie Ihre Brille selbst zahlen. Allerdings brauchen Sie keine Angst vor zu hohen Preisen zu haben. Gerade die großen und bekannten Optikerketten bieten Sehhilfen in sehr regelmäßigen Abständen zu sehr günstigen Preisen an. Für meine letzte Brille habe ich inklusive Fassung und Kunstoffgläser deutlich unter 50,-- Euro gezahlt.

    Liebe Grüße

    Michael
  • Hallo lunette,

    ich habe die Bewertung des Threads auf "Frage beantwortet" gesetzt, damit andere User eine bessere Übersicht haben, welche Anliegen bereits geklärt sind.

    Dies ist vor allem für neue User wichtig, die Rat suchen. Aber auch für unser Kollegium, damit wir sehen, wo noch Hilfe benötigt wird.

    Zwar gab es hier keine entsprechende Rückmeldung, das Anliegen ist meiner Auffassung nach aber kompetent geklärt worden.

    Natürlich besteht weiterhin die Möglichkeit, in diesem Thread zu posten. Themenersteller können - bei Bedarf - die Bewertung auch wieder zurücksetzen.

    Bei neuen Fragen oder Anliegen, bitten wir darum, einfach einen neuen Thread im entsprechenden Forum zu eröffnen.

    Wir alle hier freuen uns, wenn wir helfen dürfen und wünschen weiterhin viel Spaß und eine interessante Zeit in der Community von MyHandicap!
Diese Diskussion wurde geschlossen.