🔊 Sei dabei: Online Erfahrungsaustausch zur psychische Gesundheit am 08.Dez: https://community.enableme.org/de/event/12-erfahrungsaustausch-wirkungsgeschichten-psychische-gesundheit

Wer hat Erfahrung mit einer Chelattherapie gemacht ?

In einem Gespräch mit einem Arzt wurde mir auf Grund meiner Erkrankung (Paraparese der Beine,ohne Diagnose) empfohlen eine Chelattherapie zu machen. Ich habe mich informiert da ich mit dem Begriff nichts anfangen kann.
Die einen sagen Ja ,die anderen sagen Nein, erhebliche Nebenwirkung, in erster Linie
im Bezug auf Nieren. Die Therapie soll entgiften, da ich vorab eine Impfung erhalten habe vermutet man
bei mir eine Schwermetallbelastung.
Kennt jemand einen Facharzt der diese Therapie ausführt ?
Hansgünter86

Antworten

  • Hallo Hansgünter86,

    ich sehe gerade, dass Du aus der Community keine Erfahrungswerte bekommen hast und wollte mal nachfragen, wie es nun bei Dir weitergegangen ist.
  • Hallo Justin,
    nein ich habe noch keine Antwort auf meine Frage mit der Chelattherapie bekommen.
    Ist wahrscheinlich zu wenig bekannt.Bin dabei mich bei geeigneten Therapeuten schlau zu
    machen. Aber auch hier. bis jetzt dafür / dagegen Meinungen,
    vielen Dank für Deine Nachfrage

    hansgünter86


  • Hallo hansgünter86,

    vielen Dank für Deine Rückmeldung.

    Gern kannst Du an dieser Stelle berichten, wie es weiter geht. Vielleicht ist das dann mal für andere UserInnen hilfreich, die in eine ähnliche Situation kommen wie Du.
  • Hallo Hansgünter(?),

    mir geht es ähnlich wie Ihnen. Mir wurde auch eine Chelattherapie empfohlen, aber ich weiß nicht, ob es gut für mich wäre. Zu viele unterschiedliche Berichte im Internet.

    Wie ist es Ihnen ergangen?

    Freundliche Grüße
    Margret
  • Kann mir niemand über seine Erfahrungen berichten, bitte? Besten Dank!
  • Ich habe hier Informationen gefunden. Stimmt es was dort steht? Ich bin immer sehr mißtrauisch. [url=http://www.drcollatz.de/epages/62949231.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62949231/Categories/Infos/ChelatTherapie]
  • Hallo MarBeck

    ich habe mich von dem Gedanken eine Chelat Therapie zu machen erst mal verabschiedet.
    Die Nebenwirkungen die ich in Erfahrung bringen konnte sind mir zu groß.
    Noch mehr Probleme brauche ich nicht. Ich bin nun beim Heilpraktiker und versuche mit
    einer Autoimmun-Therapie auszuleiten. Diese ist auch nicht so teuer. Ob`s Hilft ? Aber besser
    als nichts.

    Las mal von Dir hören wie Du Dich entscheidest. Aufgrund welcher Erkrankung denkst Du über eine
    Chelat Therapie nach. Dies ist ja ein öffentliches Forum, wenn Du hier nicht über Deine Erkrankung schreiben möchtest, kannst Du mir ja auch privat in den Briefkasten schreiben.


    LG
    hansgünter 86
  • Hallo,

    ich kann nur absolut positives berichten. ABER es müssen erfahrene Ärzte sein, die es machen.

    Mein Onkel (Arzt) hat sich nach seiner eigenen Krebserkrankung auf Chelat Therapien in Kanada spezialisiert. Seither zeigt er uns immer wieder Videos von Patienten was alles möglich ist. Insbesondere MS Patienten hilft es wirklich stark, aber auch anderen. Auch er selbst hat große Erfolge an seinem Körper gespürt.

    Ich habe es hier in Deutschland nach einer Amputation gemacht und war auch sehr zufrieden. Überhaupt keine Nebenwirkungen.

    Wichtig: Viel trinken im Anschluss - damit alles rausgespült wird.

    Informiert euch bitte nur, dass es jemand gutes macht.

    Beste Grüße
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.