Rat

Optionen
Ich wurde vor einem Jahr ein Hände Tremor festgestellt
ich bekamm Lyrica 75mg,Propranolol 40mg,Pregabalin beta 75mg
habe an Gewicht so um 20kg zugenommen,was kann ich tun.
Ich würde mich über einen Rat von Euch hier freuen

Antworten

  • Hallo Fürstin
    Habe ich richtig gelesen Du schreibst Tremor nicht Tumor .
    Mich erstaunt die Dosis der Medikamente . Bei mir wurde über kurze Zeit eines von denen eingesetzt und ich war schon ziemlich gaga .
    Unter den alternativen gibt es viele Scharlatane , aber ich habe gute Erfahrungen gemacht mit Cranio-sacral und Chinesischer Medizin .
  • The user and all related content has been deleted.
  • Liebe,

    die Mittel sind, in der richtigen Dosierung, sicher vorübergehend eine wunderbare Linderung der Beschwerden, aber sie beantworten langfristig nicht die Frage, was der Tremor ausdrücken möchte - damit er womöglich wieder heilen kann.

    Ich bin seit über 30 Jahren bewußt unterwegs zu Selbstannahme, Selbstliebe, Frieden. Für mich sind die überpersönliche Liebe und der Körper -mit all seinen Aussagen- mittlerweile das beste Werkzeug auf dem Weg .

    Es gibt unglaublich viele Methoden, aber mir scheint, es kommt vor allem darauf an, dass Du Dich gesehen, geachtet und angenommen fühlst, bei was immer Du wählst.

    Herzlich
    Rita
  • The user and all related content has been deleted.
  • Liebe Shara,

    mir ist gerade noch nicht so ganz klar, um was für einen Rat Du bittest. Ich hatte Deinen Post nämlich so verstanden, dass Du Rat wegen dem Gewicht suchst, nicht wegen dem Tremor?
    Ich klugscheiße einfach mal zu beidem:
    nimmst Du denn die Medikamente immer noch? Teilweise überschneiden die sich auch, oder? (Lyrica ist der Handelsname von Pregabalin?) Und Du schreibst "bekam"...
    Ich bin auch ein großer Verfechter vom TCM, ob das natürlich in Deinem Fall Sinn macht, vermag ich nicht zu beurteilen. Aber generell gebe ich Rita Recht, ich habe neulich ein tolles Zitat gelesen: "Chemische Mittel können Leben retten, machen aber niemanden gesund!" ( Thomas Kroiss)
    Oh, ich will hier natürlich niemandem raten, die Medikamente abzusetzen, das wollte ich damit nicht sagen! In Deinem Fall wäre es sicher interessant zu wissen, wo der Tremor herkommt, er muss ja eine Ursache haben...

    Und wegen dem Gewicht schlage ich Dir vor, Dich vielleicht mal mit einem Ernährungsberater zu unterhalten (bezahlt in bestimmten Fällen auch die KK, einfach mal den Arzt fragen). Eine Ernährungsumstellung ist sicher sinnvoll, oft merkt man selbst die festgefahrenen Gewohnheiten nicht mehr, und wenn dann noch Medikamente dazukommen... 😉

Diese Diskussion wurde geschlossen.